Paula Pinn, María Carrasco Gil, Konstanze Waidosch, Sara Johnson Huidobro

Interpreten

Paula Pinn (Blockflöte)
María Carrasco Gil (Barockvioline)
Konstanze Waidosch (Barockcello)
Sara Johnson Huidobro (Cembalo)

Programm

Kerll: Battaglia C-Dur
Westhoff: Suite Nr. 1 aus Sechs Partiten für Violine solo (Auszüge)
Buxtehude: Passacaglia BuxWV 161
Telemann: Fantasie Nr. 9 für Blockflöte solo (Auszüge)
Ouverture „Burlesque de Quixotte“ TWV 55:G10 & Quatuor Nr. 6 aus: Nouveaux quatuors TWV 43:e4
López: Variaciones del Fandango español
Pla: Sonata II d-Moll
Anonymus: Mi mala fortuna
Selma y Salaverde: Vestiva i colli passeggiato a doi
Ortiz: Recercada ottava sobre las Folias
Cabezón: Diferencias sobre La Gallarda milanesa
Falconieri: Battalla de Barabaso yerno de Satanas

Vergangene Termine

Sonntag, 19.09.2021
17:00 Uhr
Johanniskirche Wolfenbüttel

Auch interessant

Magdeburger Telemann-Festtage: Nachspielzeit

Sechs Konzerte und ein Rahmenprogramm ehren den großen Sohn der Stadt

Unter dem Motto „Nachspielzeit“ finden die ursprünglich für März geplanten Telemann-Festtage nun im kammermusikalischen Format statt. weiter

Magdeburger Telemann-Festtage 2020

Die Möglichkeiten der Instrumente empfindsam und galant ausschöpfen

Die Magdeburger Telemann-Festtage hätten in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert. Jetzt wurde das Festival abgesagt. weiter

Radio Tipp: 10.12.: Deutschlandfunk Kultur

Erfolgreicher Selbstvermarkter

Telemann war nicht nur Komponist, sondern auch Geschäftsmann. Auf ihn gehen heute noch gängige Vermarktungspraktiken zurück. weiter