Termintipp

Philharmonisches Orchester Gießen, Moritz Eggert

Den Herzschlag hören: Moritz Eggert spürt mit den Philharmonikern den Geräuschen des Körpers nach

© Astrid Ackermann

Moritz Eggert

Moritz Eggert

Der Komponist und Pianist Moritz Eggert ist schon lange eine der zentralen Figuren der Neuen Musik. 2006 wurden die Salzburger Festspiele mit seiner Auftragskomposition „Vom zarten Pol“ eröffnet, in der er 22 Minuten Musik aus den 22 Opern Mozarts schuf. Und bei der Eröffnungszeremonie der Fußball-WM 2006 erreichten Auszüge aus seinem Fußball-Oratorium „Die Tiefe des Raumes“ ein Millionenpublikum.

Seit 2010 lehrt Eggert Komposition in München und engagiert sich mit reger künstlerischer Tätigkeit für die Musik der Moderne und der Gegenwart. Bei seinem Konzert im Stadttheater Gießen wird Eggert die Leitung übernehmen und unter anderem die Eigenkomposition „Puls“ aufführen. Die 2001 für die Münchner Philharmoniker geschriebene Musik ist wie von regelmäßigen Herzschlägen durchdrungen. Ein weiteres Kernstück des Programms ist Claus Kühnls „Geheimes Wort“, in dem der 1957 geborene Komponist den Grenzen der Sprache nachspürt, um sie musikalisch zu überschreiten. (Wolfgang Wagner)

Interpreten

Philharmonisches Orchester Gießen
Moritz Eggert (Leitung)

Programm

Henze: Fandango
Killmayer: Nachtgedanken
Eggert: Puls
Satie: Entr’acte
Kühnl: Geheimes Wort
Mussorgski: Eine Nacht auf dem kahlen Berge

Vergangene Termine

Dienstag, 16.04.2019
20:00 Uhr

Auch interessant

Opern-Kritik: Komische Oper Berlin – M – Eine Stadt sucht einen Mörder

Eines Mörders Selbstsuche

(Berlin, 5.5.2019) Hausherr Barrie Kosky und Feuilleton-Liebling Moritz Eggert veropern Fritz Langs frühen Tonfilm – und feiern einen verdienten Erfolg. weiter

„Im Freien“ - Musikfest in memoriam Wilhelm Killmayer

Musikalisches Gedenken

Vom 5. bis zum 11. Dezember findet in München das Musikfest „Im Freien“ statt, das sich dem Gedenken an den Komponisten Wilhelm Killmayer widmet weiter

Nachruf auf Wilhelm Killmayer

Der zeitlich Unangepasste

Gestern, nur einen Tag vor seinem 90. Geburtstag, ist der Komponist Wilhelm Killmayer gestorben weiter