Philippe Jaroussky, Berliner Philharmoniker, Jean-Christophe Spinosi

Interpreten

Philippe Jaroussky (Countertenor)
Berliner Philharmoniker
Jean-Christophe Spinosi (Leitung)

Programm

Vivaldi: „Mentra dormi
Amor fomenti“ und “Gemo in un puncto e fremo“ aus „L’Olimpiade“ RV 725
Telemann: Konzert e-Moll für Flöte
Blockflöte
Streicher und Generalbass TWV 52:e1
Haydn: Sinfonie Nr. 82 C-Dur „L’Ours“
Rossini: Ouvertüre zu „Di tanti palpiti“
Cavatine „Di tanti palpiti“ aus „Tancredi“
Mozart: Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 „Jupiter“

Termine

Donnerstag, 17.06.2021
20:00 Uhr
Freitag, 18.06.2021
20:00 Uhr
Samstag, 19.06.2021
19:00 Uhr

Auch interessant

Philippe Jaroussky ist Curating Artist am Konzerthaus Dortmund

Countertenor lädt DJ zu einer Party ein

Im Konzerthaus Dortmund ist Curating Artist Philippe Jaroussky nicht nur als Sänger zu erleben. weiter

Online-Tipp 14.3.: Berliner Philharmoniker im Livestream

Simon Rattle im Wohnzimmer

Zum zweiten Mal kann man die Berliner Philharmoniker und Simon Rattle zwar nicht in der Philharmonie, dafür aber von zu Hause aus erleben. weiter

Multimedia-Tipp: Berliner Philharmoniker öffnen Digital Concert Hall

Online geöffnet!

Die Berliner Philharmoniker öffnen die Digital Concert Hall ab sofort kostenlos für alle Zuschauer. weiter