Termintipp

Konzert des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper

© Rainer Spitzenberger

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus

Klingendes Jubiläum

Welchen Blick haben Künstler auf die Gesellschaft, und wie geht die Gesellschaft mit ihren Künstlern um? Zwei Fragen, die sich vielleicht am besten an Orten wie dem Münchner Künstlerhaus beantworten lassen. Im Jahr 1900 von Prinzregent Luitpold von Bayern eingeweiht, war das im Stil der Neorenaissance errichtete Gebäude Resultat einer Idee berühmter Maler, Bildhauer, Musiker und Münchner Bürger, die sich im Kreis der Künstlergesellschaft Allotria bewegten. Anfang des 20. Jahrhunderts war es das Groß­bürgertum, das hier mit auserwählten Künstlern rauschende Feste feierte. Nach der schweren Zerstörung des Hauses im Zweiten Weltkrieg folgte der Wiederaufbau und 1961 die Wiedereröffnung. In den nächsten Jahrzehnten wurde das Gebäude hauptsächlich als Tagungsstätte genutzt. Seit 1998 wird aber wieder ein hauseigenes Kulturprogramm angeboten. Mit einem Porträtkonzert gratulieren Sarah Gilford und Christian Valle vom Opernstudio dem Künstlerhaus zum 120. Geburtstag. (Sören Ingwersen)

Termine

Samstag, 03.07.2021
19:30 Uhr
Antonius-von-Steichele-Schule Mertingen

Vergangene Termine

Samstag, 24.04.2021
19:30 Uhr abgesagt
Sonntag, 18.04.2021
11:00 Uhr abgesagt
Samstag, 17.04.2021
19:00 Uhr abgesagt
Freitag, 19.03.2021
19:00 Uhr abgesagt
Allerheiligen-Hofkirche
Weitere Informationen anzeigen
Sonntag, 14.03.2021
18:00 Uhr abgesagt
Millerzimmer
Weitere Informationen anzeigen
Montag, 08.03.2021
19:00 Uhr abgesagt
Stadthalle Deggendorf
Sonntag, 21.02.2021
19:30 Uhr abgesagt
Millerzimmer
Weitere Informationen anzeigen