Termintipp Schleswig-Holstein Musik Festival

Preisträgerkonzert Leonard Bernstein Award

© Marco Borggreve

Christoph Eschenbach

Christoph Eschenbach

Interpreten

Emily D’Angelo (Mezzosopran)
Schleswig-Holstein Festival Orchestra
Christoph Eschenbach (Leitung)

Programm

Mozart: Ouvertüre zu „Le nozze di Figaro“ KV 492
Arien des Cherubino aus „Le nozze di Figaro“ KV 492 & Alma grande e nobil core KV 578
Rossini/ Sciarrino: Giovanna d’arco
Rossini: Una voce poco fa aus „Il barbiere di Siviglia“
J. S. Bach/Honegger: Präludium und Fuge C-Dur BWV 545
J. S. Bach/Webern: Fuga a 6 voci Nr. 2 aus dem Musikalischen Opfer
Zimmermann: Musique pour les soupers du Roi Ubu

Termine

Schleswig-Holstein Musik Festival in Wotersen

Schleswig-Holstein Musik Festival

06. Juli bis 01. September 2019

Das Schleswig-Holstein Musikfestival wurde im Jahr 1986 gegründet und zählt heute zu den größten Klassik-Festivals Europas. weiter

Auch interessant

Buchtipp: Sebastian Knauer - Mörderisches Mozart-Kind

Wunderkind im Visier

Den Auftakt in unserer Literaturserie macht Sebastian Knauer und sein Musikkrimi „Mörderisches Mozart-Kind“. weiter

Oratorien-Kritik: Insula Orchestra – Requiem

Transdisziplinäres Gesamtkunstwerk

(Paris, 27.6.2019) Akrobat Yoann Bourgeois bemächtigt sich Mozarts Schwanengesang mit bestürzenden Bildern, Dirigentin Laurence Equiliby entdeckt die verschüttete Ur-Essenz des „Requiem“ mit ihrem Insula Orchestra. weiter

Interview Christoph Eschenbach

„Ich mache das wegen der Ungewöhnlichkeit“

Mit 79 Jahren wird Christoph Eschenbach im Herbst Chefdirigent des Berliner Konzerthausorchesters. Nach zweijähriger Pause ist er außerdem wieder als Pianist zu erleben. weiter