Termintipp

Ray Chen, Orchestre de Paris, Christoph Eschenbach

Interpreten

Ray Chen (Violine)
Orchestre de Paris
Christoph Eschenbach (Leitung)

Programm

Mendelssohn: Violinkonzert e-Moll op. 64
Berlioz: Symphonie fantastique op. 14

Vergangene Termine

Mittwoch, 26.02.2020
20:00 Uhr

Auch interessant

Interview Christoph Eschenbach

„Ich mache das wegen der Ungewöhnlichkeit“

Mit 79 Jahren wird Christoph Eschenbach im Herbst Chefdirigent des Berliner Konzerthausorchesters. Nach zweijähriger Pause ist er außerdem wieder als Pianist zu erleben. weiter

Interview: Ray Chen

„Es ist wie in den James Bond-Filmen: Es soll im Prinzip immer den gleichen Style haben“

Der australisch-taiwanesische Violinist Ray Chen im Gespräch über den Job des klassischen Musikers im 21. Jahrhundert, Social Media und sein persönliches Goldenes Zeitalter weiter

Konzert-Tipp: Christoph Eschenbach im Live-Videostream oder auf SWR2

Treffen der Generationen

Kian Soltani, 1992 geboren, spielt in der Stuttgarter Liederhalle Schumanns Cellokonzert, der 78-jährige Christoph Eschenbach dirigiert das SWR Symphonieorchester weiter