Dresdner Musikfestspiele

Rudolf Buchbinder, Kammerorchester Wien-Berlin, Rainer Honeck

© Alexander Basta

Rudolf Buchbinder

Rudolf Buchbinder

Interpreten

Rudolf Buchbinder (Klavier)
Kammerorchester Wien-Berlin
Rainer Honeck (Violine & Leitung)

Programm

Mozart: Sinfonie Nr. 15 G-Dur KV 124 Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur KV 271 „Jenamy“ & Divertimento B-Dur KV 287 „Zweite Lodronische Nachtmusik“

Vergangene Termine

Samstag, 12.06.2021
15:00 Uhr
Dresdner Musikfestspiele

Dresdner Musikfestspiele

24. Mai bis 12. Juni 2021

Die Dresdner Musikfestspiele finden seit 1978 jählich zwischen Mitte Mai und Mitte Juni statt. Seit 2009 ist der Cellist Jan Vogler Intendant der Dresdner Musikfestspiele. Das Motto der Musikfestspiele 2021 lautet: „Dialoge“. weiter

Auch interessant

Lebenswege Rudolf Buchbinder | OPUS Klassik für das Lebenswerk

„Ich bin noch lange nicht fertig!“

Mit fünf spielte er Schlager, als Teenager in Bars: Heute ist Rudolf Buchbinder Klavierlegende sowie Festivalleiter und prägt seit fast 70 Jahren das internationale Musikleben. Hier erzählt er von seinem Lebensweg. weiter

concerti Bücherfrühling – Rudolf Buchbinder: Der letzte Walzer

Anekdoten aus dem alten und neuen Wien

Variationsreich verbindet Rudolf Buchbinder Erzählungen über historische Musikergrößen mit Gedanken über seine eigene Arbeit an den „Diabelli-Variationen“. weiter

TV-Tipp arte 12.8.: Dokumentation mit Rudolf Buchbinder und Lahav Shani

Kleines Konzertchen mit Scherzo

Am 12.8. zeigt arte eine Dokumentation über Brahms’ 2. Klavierkonzert mit Rudolf Buchbinder und Lahav Shani weiter