Sayaka Shigeshima, Simon Trpceski, Staatskapelle Weimar, Marc Albrecht

Interpreten

Sayaka Shigeshima (Mezzosopran)
Simon Trpceski (Klavier)
Staatskapelle Weimar
Marc Albrecht (Leitung)

Programm

Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15
Albrecht: Sinfonia di due mondi für großes Orchester und Mezzosopran (UA)

Termine

Sonntag, 25.08.2019
19:30 Uhr
Montag, 26.08.2019
19:30 Uhr

Auch interessant

Rezension Evgeni Koroliov – Brahms: Intermezzi

Stiller Tastenlöwe

Geistige Durchdringung und Imaginationskraft: Evgeni Koroliov beweist seine Klasse mit der Einspielung aller Brahms-Intermezzi. weiter

Rezension Tianwa Yang – Brahms

Symbiose auf hohem Niveau

Tianwa Yang interpretiert Brahms' Violinkonzert und überzeugt im raffiniert-feingliedrigen Detail, ohne im Ansatz leidenschaftslos zu wirken. weiter

Rezension Paavo Järvi – Brahms: Sinfonien Nr. 3 & 4

Klug austariert

Mit den Sinfonien Nr. 3 und 4 beschließt die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen unter Paavo Järvis Leitung den aktuellen Brahms-Zyklus. weiter