Weilburger Schlosskonzerte

Sofja Gülbadamova, Staatskapelle Weimar, Kirill Karabits

Interpreten

Sofja Gülbadamova (Klavier)
Staatskapelle Weimar
Kirill Karabits (Leitung)

Programm

Grieg: Peer-Gynt-Suite & Klavierkonzert a-Moll op. 16
Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Vergangene Termine

Sonntag, 23.06.2019
19:00 Uhr
Renaissancehof
Weilburger Schlosskonzerte

Weilburger Schlosskonzerte

31. Mai bis 03. August 2019

Seit 2010 gestaltet Stephan Schreckenberger als Intendant der Weilburger Schlosskonzerte die jeweils zehn Wochen umfassende Saison, in der internationale Größen gastieren. Die Weilburger Schlosskonzerte sind Preisträger des concerti-Preises „Publikum des Jahres 2018“. weiter

Auch interessant

Radiotipp 11.10. Brahms: Ein deutsches Requiem hr2

Requiem zum Trost

Bei seinem „Deutschen Requiem“ ging es Johannes Brahms nicht um Trauer, sondern um Trost. hr2 überträgt das Konzert mit Christiane Karg und Michael Nagy live aus der Alten Oper. weiter

Tutzinger Brahmstage 2019

Wo es schöner ist, als wir uns vorstellen können

Bei den Tutzinger Brahmstagen 2019 trifft ein erlesenes Kammermusikprogramm auf János Darvas Dokumentarfilm „Wären nicht die Frauen“. weiter

Rezension Alina Ibragimova & Cédric Tiberghien – Brahms

Bis ins letzte Detail ausformuliert

Keine andere Aufnahme erreicht die emotionale Dringlichkeit, mit der sich das Duo die spätromantische Welt Brahms zu eigen gemacht haben. weiter