Sommer

© Victor Dmitriev

Ainars Rubikis

Ainars Rubikis

Interpreten

Ksenija Sidorova (Akkordeon)
Alma Sadé (Sopran)
Maria Fiselier (Mezzosporan)
Wolfram Koch (Erzähler)
Damen der Berliner Singakademie
Orchester der Komischen Oper Berlin
Ainārs Rubikis

Programm

Vivaldi: Sommer aus „Die vier Jahreszeiten“ op. 8/2
Tschaikowsky: Juni
Juli
August aus „Die Jahreszeiten“ op. 37a
Trojan: Fairy Tales
Mendelssohn: Ein Sommernachtstraum op. 61

Vergangene Termine

Freitag, 18.06.2021
20:00 Uhr abgesagt

Auch interessant

Komische Oper Berlin

Frischer Wind an der Komischen Oper Berlin

Ainars Rubikis wird neuer Generalmusikdirektor der Komischen Oper. Er ist damit neben Mariss Jansons und Andris Nelsons bereits der dritte aus Lettland stammende Dirigent auf einem renommierten deutschen Dirigierposten weiter