Termintipp International Mendelssohn Festival

Sophie Junker, Patrick Gallois, Auryn Quartett, Diemut Poppen, Jens Bomhardt

Interpreten

Sophie Junker (Sopran)
Patrick Gallois (Flöte)
Auryn Quartett
Diemut Poppen (Viola)
Jens Bomhardt (Kontrabass)

Programm

Mendelssohn: Salve Regina
Bridge: Lament für zwei Violen
Boccherini: Flötenquintett g-Moll op. 19/2
Monteverdi: Lamento d’Arianna Bruckner: Streichquintett F-Dur

Vergangene Termine

Freitag, 13.09.2019
19:30 Uhr
Felix Mendelssohn-Bartholdy, 1837. Lithografie nach einem Gemälde von Theodor Hildebrandt

International Mendelssohn Festival

12. bis 22. September 2019

Unter der künstlerischen Leitung von Niklas Schmidt findet das International Mendelssohn Festival (IMF) im September in der Elbphilharmonie, der Laeiszhalle und der St. Johannis-Harvestehude Kirche statt. weiter

Auch interessant

Rezension Monteverdi: L'incoronazione di Poppea

Faszinierend bestialisch

Sonya Yoncheva und das Ensemble Les Arts Florissants brillieren mit Claudio Monteverdis letzter Oper „L'incoronazione di Poppea“. weiter

International Mendelssohn Festival 2019

Spurensuche

Das International Mendelssohn Festival rückt Kammermusik seines Namensgebers in den Fokus. weiter

Rezension Johannes Moser – Mendelssohn

Wesensverwandtschaft

Vorbildlich mischen Cellist Johannes Moser und Pianist Alasdair Beatson virtuose Attitüde und Leichtigkeit. weiter