Termintipp Internationale Orgelwoche Nürnberg

Spuren unseres Zusammenlebens

© Harald Hoffmann/DG

Anna Prohaska

Anna Prohaska

„Spuren“ lautet das Motto der 68. Internationalen Orgelwoche in Nürnberg (ION). Neben der naheliegenden Spurensuche in der eigenen Stadtgeschichte, die sich durch die meisten Konzerte des Musikfests zieht, möchte Moritz Puschke als neuer künstlerischer Leiter der ION auch Spuren für die Nachwelt hinterlassen, etwa mit Laboren, die an der Zukunft der Musik tüfteln. Doch geht es bei der ION nicht nur um jene Spuren der Geschichte, die es in der Hauptstadt Frankens überall und allerorts gibt. So bringen die Starsopranistin Anna Prohaska, der gefeierte Bariton Nikolay Borchev und das La Folia Barockorchester die „Glorious Revolution“ zum Klingen. Zeitzeuge jener aufwühlenden Epoche nach dem Englischen Bürgerkrieg und der darauffolgenden Restauration war Henry Purcell, der 1695 mit gerade einmal 36 Jahren verstarb – kurz nach jener Revolution, die den Grundstein der konstitutionellen Monarchie Englands legte. An diesem Abend erklingen Auszüge dreier zentraler (Semi-)Opern Purcells aus dieser Zeit. (Maximilian Theiss)

Interpreten

Anna Prohaska (Sopran)
Julia Böhme (Alt)
Richard Resch (Tenor)
Nikolay Borchev (Bariton)
La Folia Barockorchester
Robin Peter Müller (Violine & Leitung)

Programm

Werke von Purcell

Vergangene Termine

Montag, 01.07.2019
19:00 Uhr
Historischer Rathaussaal Nürnberg

Auch interessant

Opern-Kritik: Oper unter den Linden – L'Incoronazione di Poppea

Die Monteverdi-Erfüllung

(Berlin, 10.12.2017) Der Urvater der Gattung Oper beschert der wiedereröffnen Lindenoper einen musikalisch-szenischen Triumph weiter

CD-Rezension La Folia Barockorchester – Rediscovered Treasures

Außergewöhnliche Ausgrabung

Robin Peter Müller ist in der Dresdner Staats- und Universitätsbibliothek auf interessantes Notenmaterial gestoßen – und hat die Werke eingespielt weiter

Verlosung

Feiern ja, aber richtig!

Gewinnen Sie mit etwas Glück ein Überraschungspaket mit aktuellen Klassik-CDs und GeloRevoice® weiter