Termintipp

Stephanie d’Oustrac, Berliner Philharmoniker, Jakub Hrůša

Interpreten

Stephanie d’Oustrac (Mezzosopran)
Berliner Philharmoniker
Jakub Hrůša (Leitung)

Programm

Kabelác: Passacaglia „Mysterium der Zeit“ op. 31
Dvořák: Othello-Ouvertüre op. 93
Berlioz: Cléopâtre
Bartók: Suite aus „Der wunderbare Mandarin“ Sz 73

Termine

Donnerstag, 12.12.2019
20:00 Uhr
Freitag, 13.12.2019
20:00 Uhr
Samstag, 14.12.2019
19:00 Uhr

Auch interessant

Anzeige
Verlosung Kirill Petrenko

Spannender Neuanfang

concerti verlost fünf CDs von Tschaikowskys „Pathétique“ mit Kirill Petrenko und den Berliner Philharmonikern. weiter

Rezension Jakub Hrůša – Brahms & Dvořák Vol. 2

Finale Spielfreude

Das spannende Brahms-Dvořák-Projekt der Bamberger Symphoniker unter Jakub Hrůša hat die zweite Etappe erreicht. weiter

Die Audi Sommerkonzerte 2019 in Ingolstadt

Fantastisches aus Ingolstadt

Die Audi Sommerkonzerte gehen in ihre dreißigste Spielzeit weiter