Edward W. Said Days 2020

Studierende der Barenboim-Said Akademie, Gilbert Nouno, Michael Wendeberg

Interpreten

Studierende der Barenboim-Said Akademie
Gilbert Nouno (Sound Design)
Michael Wendeberg (Leitung)

Programm

J. S. Bach/ Kurtág: Orgelbüchlein (Auswahl)
Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 8 c-moll op. 110
Gubaidulina: Vivente – non vivente für Synthesizer
Ligeti: Sonate für Viola solo

Auch interessant

OPERN-KRITIK: Hamburgische Staatsoper – molto agitato

Bunter Abend mit Gewalt

(Hamburg, 5.9.2020) Zur Spielzeit- und Wiedereröffnung nach der Pandemiepause dirigiert Kent Nagano seinen Kurt Weill an der Hamburgischen Staatsoper traumwandlerisch, Frank Castorf kann mit Musik nichts anfangen. weiter

concerti-Redaktion #athome: Sören Ingwersen

Für die innere Freiheit

Redakteur Sören Ingwersen #athome mit Schostakowitsch. weiter

Lieblingsstück Julia Fischer

Schostakowitsch: 7. Sinfonie „Leningrader“

Für Geigerin Julia Fischer ist die 7. Sinfonie von Schostakowitsch ein Monument, das auf vielen Ebenen basiert. weiter