Susanne Wohlmacher, Tristan von den Driesch, Sandra Schumacher, Federico Aluffi, Clara Reichwein

Interpreten

Susanne Wohlmacher (Flöte)
Tristan von den Driesch (Klarinette)
Sandra Schumacher (Oboe)
Federico Aluffi (Fagott)
Clara Reichwein (Horn)

Programm

Farkas: Drei Bagatellen für Flöte
Klarinette und Fagott
Doráti: Fünf Stücke für Oboe (Auswahl)
Hamary: Little Red Men’s Saint Vitus‘ Dance
Lajtha: Hommage à Jannequin
Seiber: Permutazioni a cinque
Ligeti: Sechs Bagatellen & Zehn Stücke für Bläserquintett

Termine

Sonntag, 11.10.2020
11:00 Uhr
RWE Pavillon

Auch interessant

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2019“: Die Theater und Philharmonie Essen

Konstruktives Konstrukt

Die Theater und Philharmonie Essen begeistern jährlich 350.000 Besucher. weiter

Opern-Kritik: Aalto-Musiktheater – Hans Heiling

Kapitalistische Erdgeister

(Essen, 28.2.2018) Regisseur Andreas Baesler zeichnet ein schichtübergreifendes Ruhrpanorama und liefert mit Dirigent Frank Beermann ein glänzendes Plädoyer für Marschners Geistergeschichte weiter

George Antheil und der Symphonic Jazz

Die Spur des Jazz in der Kunstmusik verfolgen

Die Philharmoniker werden „Grenzgänger“ – frei nach dem Motto des Festivals „NOW!“ weiter