Martha Argerich Festival

Tedi Papavrami, Martha Argerich, Evgeny Bozhanov, Gabriela Montero & Akane Sakai

Interpreten

Tedi Papavrami (Violine)
Martha Argerich
Evgeny Bozhanov
Gabriela Montero & Akane Sakai (Klavier)

Programm

Mozart: Klaviersonate D-Dur KV 123a zu vier Händen
Schubert: Fantasie f-Moll D 940 für Klavier zu vier Händen
Beethoven: Violinsonate Nr. 9 A-Dur op. 47 „Kreutzersonate“
Scarlatti: Sonaten (Auszüge)

Vergangene Termine

Mittwoch, 26.06.2019
19:30 Uhr
Großer Saal
Martha Argerich

Martha Argerich Festival

20. Juni bis 30. Mai 2019

Das Martha Argerich Festival feierte 2018 seine Premiere, unter Federführung der Pianistin als Residenzkünstlerin der Hamburger Symphoniker. weiter

Auch interessant

Buchtipp: Peter Härtling – Schubert

Schattenseiten eines Genies

Im zweiten Teil unserer Literaturserie widmen wir uns Peter Härtling und seinem Roman „Schubert“. weiter

Buchtipp: Sebastian Knauer - Mörderisches Mozart-Kind

Wunderkind im Visier

Den Auftakt in unserer Literaturserie macht Sebastian Knauer und sein Musikkrimi „Mörderisches Mozart-Kind“. weiter

Oratorien-Kritik: Insula Orchestra – Requiem

Transdisziplinäres Gesamtkunstwerk

(Paris, 27.6.2019) Akrobat Yoann Bourgeois bemächtigt sich Mozarts Schwanengesang mit bestürzenden Bildern, Dirigentin Laurence Equiliby entdeckt die verschüttete Ur-Essenz des „Requiem“ mit ihrem Insula Orchestra. weiter