Termintipp Dresdner Musikfestspiele

The King’s Singers

Dem A-cappella-Gesang die Krone aufsetzen

© Rebecca Reid

The King's Singers

The King's Singers

A-cappella-Formationen gibt es inzwischen so viele, dass man die Übersicht verlieren kann. Unübertroffen an Bandbreite des Repertoires und musikalischem Können dürften aber bis heute die King’s Singers sein. Vor fünfzig Jahren in Cambridge gegründet, haben sie sich zuletzt deutlich verjüngt. Geblieben ist die Besetzung mit zwei Countertenören, Tenor, zwei Baritonen und Bass, mit der sich fast alle A-cappella-Musik umsetzen lässt.

Geblieben ist aber auch die Neugier auf jede Musikrichtung, von der ersten Mehrstimmigkeit über den unerschöpflichen Fundus aus der Renaissance bis zu zeitgenössischer Chormusik, hochwertige Arrangements von Pop, Jazz und Folk eingeschlossen. Und geblieben ist schließlich die stilistische Sicherheit, das perfekte Zusammensingen und die makellose Intonation. (Nicolas Furchert)

Interpreten

The King’s Singers

Programm

Werke Abraham
Debussy
Ellington
Grainger
Howells
Kreek
Lassus
Mendelssohn
Porter
Poulenc
Rebner/Robinson
Saint-Saëns
Schmidseder
R. Strauss
Vaughan Williams & Davies

Vergangene Termine

Mittwoch, 22.05.2019
20:00 Uhr
Dresdner Musikfestspiele

Dresdner Musikfestspiele

16. Mai bis 10. Juni 2019

Die Dresdner Musikfestspiele finden seit 1978 jählich zwischen Mitte Mai und Mitte Juni statt. Seit 2009 ist der Cellist Jan Vogler Intendant der Dresdner Musikfestspiele. Das Motto der Musikfestspiele 2019 lautet: „Visionen“. weiter