Theo Plath, Nemorino Scheliga, Fabian Müller

Interpreten

Theo Plath (Fagott)
Nemorino Scheliga (Klarinette)
Fabian Müller (Klavier)

Programm

Glinka: Trio Pathétique d-Moll
Saint-Saëns: Fagottsonate G-Dur op. 168
Schumann: Klaviersonate
Brahms: Klarinettensonate f-Moll op. 120/1
Beethoven: Trio B-Dur op. 11 „Gassenhauer“

Vergangene Termine

Sonntag, 19.01.2020
20:00 Uhr

Auch interessant

Porträt Theo Plath

Das Sangliche steht bei ihm im Vordergrund

Der Fagottist Theo Plath lässt sich von Vorurteilen über sein Instrument nicht beirren. weiter

Porträt Fabian Müller

„Ich muss vorne keinen Zirkus veranstalten“

Fabian Müller hat eine ganz persönliche Verbindung zu Bonn und Brahms, doch in seinen Interpretationen geht es ihm gerade nicht um Selbstdarstellung weiter