Vivaldi im Advent

Interpreten

Chouchane Siranossian (Violine)
Stipendiaten der Villa Musica

Programm

Vivaldi: Ouvertüre c-Moll RV 693
Fagottkonzert RV 501 „La notte“
Violinkonzert e-Moll RV 277 „Il Favorito“
Concerto D-Dur RV 95 „La patrorella“ u. a.

Vergangene Termine

Sonntag, 09.12.2018
19:00 Uhr
Stadthalle Kirchheimbolanden
Samstag, 08.12.2018
19:00 Uhr
Landesmuseum Mainz
Freitag, 07.12.2018
19:00 Uhr
Sayner Hütte Bendorf

Auch interessant

Rezension Cecilia Bartoli – Vivaldi: Arien

Bartolis V-Comeback

Nach ihrem erfolgreichen ersten Vivaldi-Album von 1999 hat Cecilia Bartoli nun ein komplett neues Programm konzipiert. weiter

Rezension Ottavio Dantone – Vivaldi: Il Giustino

Emotionale Tiefen

Die Accademia Bizantina zeigt unter der Leitung von Ottavio Dantone ihre Stärke, die emotionalen Tiefen von Vivaldi auszuloten. weiter

Interview Cecilia Bartoli

„Ich werde langsam selbst zum historischen Instrument!“

Cecilia Bartoli über Nachwuchsförderung, ihre neue Begegnung mit Vivaldi – und darüber, warum Lebenserfahrung für Sänger so außerordentlich wichtig ist. weiter