Berlin–London: Die Zwanziger Jahre

Interpreten

Vocalconsort Berlin
ensemble unitedberlin
Vladimir Jurowski (Leitung)
Meow Meow (Stimme)

Programm

Wolpe/Keulen: Suite from the Twenties
Weill: Die sieben Todsünden
Walton: Façade

Vergangene Termine

Montag, 15.04.2019
20:00 Uhr
Werner-Otto-Saal

Auch interessant

Rezension amarcord & HK Gruber – Kurt Weill

Präzisionsfeuerwerk 2.0

Das Leipziger Herrenquintett amarcord ist in den besten Jahren, sodass man schon nach dem „Mahagonny-Songspiel“ weiche Knie hat. weiter

Rezension Vladimir Jurowski – Tschaikowsky: Schwanensee

Transparenter Orchesterklang

Der transparente Orchesterklang von Vladimir Jurowski vermittelt Tschaikowsky zwischen Leichtigkeit und gebotener Kraft. weiter

Multimedia-Tipp 14.10.: Live aus der Berliner Philharmonie

Melancholische Romantik

Franz Schubert und Gustav Mahler wählten zeitlebens persönliche Empfindungen als semantische Gegenstände ihrer Werke. Zwei besonders melancholische Kompositionen stehen morgen in Berlin auf dem Programm. weiter