Händelt Welt

Wahlheimat: Händels London

Interpreten

Händelfestspielorchester Halle
Attilio Cremonesi (Leitung)

Programm

Locke: Suite aus „The Tempest“
Purcell: Suite aus „The Old Bachelor“ & Chaconne aus „King Arthur“
Händel: Concerto grosso B-Dur op. 6/7 HWV 325
Geminiani: Suite aus „The Enchanted Forest“
Boyce: Sinfonie Nr. 8 d-Moll op. 2

Vergangene Termine

Donnerstag, 23.01.2020
19:30 Uhr
Universität Halle (Saale)
Aula

Auch interessant

Opern-Kritik: Wiener Staatsoper – Ariodante

Stille Revolution

(Wien, 8.11.2019) Christophe Rousset und Les Talens Lyriques bringen Händel in die Wiener Staatsoper und beweisen, wie sehr Gustav Mahler doch Recht hatte. weiter

Anzeige
Verlosung Feuerblumen und Klassik Open-Air 2019

Zum Abschluss die Feuerwerksmusik

Die Veranstaltung „Feuerblumen und Klassik Open-Air“ lockt mit musikalischem Feuerwerk und großen Opernarien in den Britzer Garten. weiter

Opern-Kritik: Bayerische Staatsoper München – Agrippina

Maßlose Frauenpower

(München, 23.7.2019) Meisterregisseur Barrie Kosky setzt zu den Opernfestspielen auf Regiehandwerk statt auf Transen-Trash, um Händels krassen Politthriller furios von der Leine zu lassen. weiter