< Zur Übersicht

David Aaron Carpenter © Alikhan Photography

David Aaron Carpenter

Montag, 28. Mai 2018, 20:00 Uhr
Philharmonie Berlin (Berlin)

David Aaron Carpenter, Ingolf Wunder & Malta Philharmonic Orchestra

David Aaron Carpenter (Viola)
Ingolf Wunder (Klavier)
Malta Philharmonic Orchestra
Sergey Smbatyan (Leitung)

Garzia: Kewn
Shor: Klavierkonzert
Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

    Rezensionen

    Junges Temperament
    CD-Rezension David Aaron Carpenter

    Junges Temperament

    David Aaron Carpenter entfaltet im Zyklus der vier Jahreszeiten die wohltönende Stimmung des vollen Bratschenklangs weiter

    Bratschenkabale
    CD-Rezension David Aaron Carpenter

    Bratschenkabale

    Nicolò Paganini war nicht zufrieden, als ihm Hector Berlioz das Auftragswerk, ein Bratschenkonzert, zeigte. Die Bratsche pausierte zu oft. Paganini trat vom Auftrag zurück, und Berlioz verarbeitete das Material zu Harold en Italie. Solist David Aaron Carpenter und Vladimir Ashkenazy… weiter

    Auch interessant

    David Aaron Carpenter © Alikhan Photography

    David Aaron Carpenter
    David Aaron Carpenter im Porträt

    „Das ist meine Liebe!“

    Der Bratschist David Aaron Carpenter ist nicht nur ein begnadeter Musiker. Der New Yorker handelt auch mit Kunst und wertvollen Instrumenten weiter

    Kommentare sind geschlossen.