< Zur Übersicht
Daniil Trifonov

Dienstag, 13. März 2018, 20:00 Uhr
Tonhalle Düsseldorf (Düsseldorf)

Daniil Trifonov & London Philharmonic Orchestra

Daniil Trifonov (Klavier)
London Philharmonic Orchestra
Vladimir Jurowski (Leitung)

Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23
Strawinsky: Suite aus “Der Kuss der Fee”

    Rezensionen

    Tief vertraut
    Rezension Daniil Trifonov – Rachmaninow: Klavierkonzerte

    Tief vertraut

    Der zweite Teil des „Rach-Projektes“: Dass Trifonov sich mit dieser Musik blendend auskennt, versteht sich bei ihm von selbst. weiter

    Pianistische Wundertaten
    CD-Rezension Daniil Trifonov – Chopin Evocations

    Pianistische Wundertaten

    Eine individuelle Hommage an Frédéric Chopin, die sich nur Daniil Trifonov erlauben kann weiter

    Perfektion ohne Eitelkeit
    CD-Rezension Preghiera – Kremer, Trifonov & Dirvanauskaitė

    Perfektion ohne Eitelkeit

    Gidon Kremer, Daniil Trifonov und Giedrė Dirvanauskaitė spielen Rachmaninow weiter

    Auch interessant

    Daniil Trifonov
    Klassikcharts November 2017

    Die offiziellen Top 20 Klassik-Charts im November 2017

    Erhebungszeitraum: 06.10.2017 - 02.11.2017 weiter

    Daniil Trifonov
    Daniiel Trifonov spielt Federico Mompou

    Von den frühen Pariser Jahren zehren

    Daniil Trifonov betrachtet Chopin durch die Brille Mompous und Rachmaninows weiter

    NULL
    Interview Daniil Trifonov

    „Ich möchte die Menschen durch Musik emporheben“

    Den pianistischen Hexenmeister Daniil Trifonov umweht der seltene Geist des Genialischen und Unvorhersehbaren – uns hat er seine Geheimnisse erklärt weiter

    Kommentare sind geschlossen.