< Zur Übersicht

Daniil Trifonov © Dario Acosta/DG

Daniil Trifonov

Mittwoch, 14. März 2018, 20:00 Uhr
Elbphilharmonie (Hamburg)

Daniil Trifonov & London Philharmonic Orchestra

Daniil Trifonov (Klavier)
London Philharmonic Orchestra
Vladimir Jurowski (Leitung)

Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23
Prokofjew: Ballettsuite „Romeo und Julia“ op. 64a

    Rezensionen

    Pianistische Wundertaten
    CD-Rezension Daniil Trifonov – Chopin Evocations

    Pianistische Wundertaten

    Eine individuelle Hommage an Frédéric Chopin, die sich nur Daniil Trifonov erlauben kann weiter

    Perfektion ohne Eitelkeit
    CD-Rezension Preghiera – Kremer, Trifonov & Dirvanauskaitė

    Perfektion ohne Eitelkeit

    Gidon Kremer, Daniil Trifonov und Giedrė Dirvanauskaitė spielen Rachmaninow weiter

    Rachmaniana
    CD-Rezension Daniil Trifonov & Yannick Nézet-Séguin

    Rachmaniana

    Der Pianist Daniil Trifonov erweist sich auf dieser Aufnahme als Meister der Schattierungen weiter

    Auch interessant

    Daniil Trifonov © Dario Acosta/DG

    Daniil Trifonov
    Klassikcharts November 2017

    Die offiziellen Top 20 Klassik-Charts im November 2017

    Erhebungszeitraum: 06.10.2017 - 02.11.2017 weiter

    Daniil Trifonov © Dario Acosta/DG

    Daniil Trifonov
    Daniiel Trifonov spielt Federico Mompou

    Von den frühen Pariser Jahren zehren

    Daniil Trifonov betrachtet Chopin durch die Brille Mompous und Rachmaninows weiter

    © Dario Acosta Photography/DG

    „Ich möchte die Menschen durch Musik emporheben“
    Interview Daniil Trifonov

    „Ich möchte die Menschen durch Musik emporheben“

    Den pianistischen Hexenmeister Daniil Trifonov umweht der seltene Geist des Genialischen und Unvorhersehbaren – uns hat er seine Geheimnisse erklärt weiter

    Kommentare sind geschlossen.