Anzeige

(beendet) CD-Verlosung Arvo Pärt

Meditation und Rückbesinnung

concerti verlost fünf CDs „Miserere“ mit Werken von Arvo Pärt, interpretiert vom Chor des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Howard Arman.

© Priit Grepp/Arvo Pärt Centre

Arvo Pärt

Arvo Pärt

Wie keinem anderen ist es Arvo Pärt zu verdanken, dass geistliche Musik auch außerhalb des Gottesdienstes in das Bewusstsein der Menschen zurückgekehrt ist. Anlässlich seines 85. Geburtstags im September 2020 sowie des 75-jährigen Bestehens des Chors des Bayerischen Rundfunks im Mai 2021 hat BR-KLASSIK auf seiner aktuellen CD fünf Werke für Chor sowie zwei für Instrumentalensemble vereint, die sämtliche Schaffensepochen des Komponisten zwischen 1986 und 2019 abdecken.

Der estnische Komponist ermöglicht mit seiner meditativen Musik den Blick auf spirituelle Momente. Schon vor seiner Emigration aus der Sowjetunion hat er mit dem „Tintinnabuli-Stil“ (lat. Glöckchen) eine neue Art des Komponierens erfunden, die erstmals 1977 in seinem „Cantus in Memory of Benjamin Britten” zum Tragen kommt. An diesem Klangverständnis orientieren sich die Chor- und Instrumentalwerke dieses Albums, das in enger Zusammenarbeit zwischen Komponist und Musikern entstanden ist.

Neben kürzeren a cappella-Chorwerken markiert das spektakuläre „Miserere“ für Soli, gemischten Chor, Ensemble und Orgel den Höhepunkt. Seit der Uraufführung 1989 im französischen Rouen und der Einspielung durch das Hilliard Ensemble wagt sich erstmals wieder ein professioneller Chor an diese beeindruckenden Komposition. In einem Live-Mitschnitt von den Salzburger Festspielen 2019 interpretiert der Chor des Bayerischen Rundfunks unter seinem künstlerischen Leiter Howard Arman die von Pärt vertonte menschliche Existenz in Werden, Gedeihen und Vergänglichkeit.

Sehen Sie hier den Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Verlosung ist beendet. Wir danken für Ihre Teilnahme und wünschen viel Glück!

Auch im Handel erhältlich

Anzeige

Miserere

Chor des Bayerischen Rundfunks, œnm . œsterreichisches ensemble für neue musik, Münchner Rundfunkorchester, Howard Arman (Leitung)
BR-KLASSIK

Auch interessant

Anzeige
Buch-Verlosung Skagegård: Fanny Mendelssohns unerhörtes Gespür für Musik

Starke Komponistin

concerti verlost fünf Exemplare von Ellinor Skagegårds Debüt-Roman „Fanny Mendelssohns unerhörtes Gespür für Musik“. weiter

Anzeige
(beendet) CD-Verlosung Radek Baborák – J. S. Bach: Hornkonzerte

Beglückendes Experiment

Hornist Radek Baborák hat Fragmente von Bachs Kompositionen zu völlig neuen und bisher ungehörten Konzerten für sein Instrument zusammengefügt. concerti verlost fünf Exemplare seines neuen Albums. weiter

Anzeige
(beendet) CD-Verlosung Frielinghaus Ensemble

Frühlingsgefühle

concerti verlost fünf Doppel-CDs „Springtime“ des Frielinghaus Ensembles mit früher Kammermusik von Beethoven, erschienen bei KKE Records. weiter

Kommentare sind geschlossen.