Anzeige

(beendet) CD-Verlosung OPUS KLASSIK 2022 – Jeanine De Bique

Solistische Einspielung Gesang

concerti verlost vor der Verleihung des OPUS KLASSIK ausgewählte Preisträger-Alben. Heute: Jeanine De Bique.

© Gregor Hohenberg

Sopranistin Jeanine De Bique erhält für Album „Mirror“ den OPUS KLASSIK in der Kategorie „Solistische Einspielung Gesang“.

Sopranistin Jeanine De Bique erhält für Album „Mirror“ den OPUS KLASSIK in der Kategorie „Solistische Einspielung Gesang“.

Am 9. Oktober findet die Verleihung des OPUS KLASSIK 2022 im Konzerthaus Berlin statt. Um die Vorfreude auf die Gala zu steigern, verlost concerti ausgewählte Preisträger-Alben. Heute:

Jeanine De Bique und Concerto Köln mit ihrem aktuellen Album „Mirrors“, erschienen bei Berlin Classics. concerti verlost fünf Exemplare.

Es ist ein ganz besonderes Debütalbum, das Jeanine De Bique gemeinsam mit dem Originalklangensemble Concerto Köln vorgelegt hat. Gleich drei Ersteinspielungen von Carl Heinrich Graun, Gennaro Manna und Riccardo Broschi präsentiert die aus San Fernando in Trinidad stammende Sopranistin, die sie mit Arien von Georg Friedrich Händel kombiniert. Im Zentrum der Einspielungen stehen sowohl bei Händel wie auch bei seinen Zeitgenossen jeweils dieselben Charaktere, so dass sich dem Zuhörer ein differenziertes Bild der zeitgenössischen Darstellung einzelner Rollen ergibt. Als orchestraler Begleiter erweist sich Concerto Köln als kongenialer Partner.

Jeanine De Bique, deren Repertoire vom Barock bis hin zu zeitgenössischen Werken reicht, ist Opernfans als ehemaliges Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper bekannt, wo sie unter anderem als Giannetta in Donizettis „L’elisir d’amore“ oder als Barbarina in Mozarts „Le nozze di Figaro“ zu erleben war. Heute ist sie als Sopranistin an den größten Opernhäusern der Welt aktiv, unter anderem an der Deutschen Oper Berlin, dem Théâtre des Champs-Elysées in Paris oder in Amsterdam an der Niederländischen Oper. Zudem ist sie als Konzertsängerin erfolgreich und debütierte unter anderem am Konzerthaus Berlin, am Concertgebouw Amsterdam und bei den New Yorker Philharmonikern.

Jeanine De Bique erhält für ihre Einspielung „Mirror“ beim Label Berlin Classics den OPUS KLASSIK in der Kategorie „Solistische Einspielung Gesang“.

Die Verlosung ist beendet. Wir danken für Ihre Teilnahme und wünschen viel Glück!

Jetzt auch im Handel erhätlich!

Anzeige

Mirrors

Werke von Händel, Graun, Telemann, Vinci, Manna & Broschi
Jeanine De Bique (Sopran), Concerto Köln, Luca Quintavalle (Leitung)
Berlin Classics

Auch interessant

Anzeige
(beendet) CD-Verlosung Gustav Frielinghaus – Between 1945 and 1960

Zeit des Umbruchs

Am Klavier begleitet von Jaan Ots begibt sich Geiger Gustav Frielinghaus auf nachkriegszeitliche Spurensuche in Werken von Mátyás Seiber, Joachim Schweppe und Kurt Albrecht. concerti verlost fünf CDs. weiter

Anzeige
(beendet) Buch-Verlosung Hendrik Lambertus – The Magic Flute

Eine Zauberflöte – zwei Geschichten

Schriftsteller Hendrik Lambertus erzählt in einer Romanadaption und einem Bildband die Geschichte der „Zauberflöte“ und ihrer neuen Kino-Verfilmung nach. concerti verlost je fünf Exemplare. weiter

Anzeige
(beendet) CD-Verlosung Sophie Dervaux – Werke von J. C. Bach & M. Haydn

Aus dem Schatten geholt

Sophie Dervaux und das Münchener Kammerorchester präsentieren Raritäten von Johann Christian Bach und Michael Haydn. concerti verlost fünf CDs. weiter

Kommentare sind geschlossen.