Anzeige

Verlosung: Kinogutscheine Royal Opera House „Fidelio“

Beethovens utopische Oper

concerti verlost 3 x 2 Kinogutscheine für die Liveübertragung aus dem Royal Opera House von Beethovens „Fidelio“ am 17. März 2020.

© Gregor Hohenberg

Jonas Kaufmann

Jonas Kaufmann

Beethovens einzige Oper ist ein Meisterwerk – und aktueller denn je: „Die utopische Oper „Fidelio“ hat eine bewegte Entstehungsgeschichte. Noch bewegender wird ihre Zukunft sein, denn die Gefängnisse sind nicht verschwunden, und es wird noch vieler pflichttreuer Florestanen und liebender und mutiger Leonoren bedürfen“, beschreibt es Mathias Husmann in seinen „Präludien fürs Publikum“.

concerti verlost 3 x 2 Gutscheine für die Liveübertragung von Beethovens „Fidelio“ am 17. März 2020 in einem Kino ganz in Ihrer Nähe.

© ROH

Jonas Kaufmann ist am Royal Opera House schon seit Jahren ein gefragter Sänger: Hier als Andrea Chénier

Jonas Kaufmann ist am Royal Opera House schon seit Jahren ein gefragter Sänger: Hier als Andrea Chénier

„Fidelio“ ist eine erhebende Geschichte von Wagnis und Triumph. In dieser Neuinszenierung von Tobias Kratzer, dirigiert von Antonio Pappano, spielt Jonas Kaufmann den politischen Gefangenen Florestan und Lise Davidsen seine Frau Leonore (verkleidet als Fidelio), die einen wagemutigen Rettungsversuch startet. In starkem Kontrast stehen die Elemente häuslicher Intrige, entschlossener Liebe und der Grausamkeit eines unterdrückerischen Regimes.

Ob das Quartett im ersten Akt, der Gefangenenchor, Florestans leidenschaftlicher Schrei in der Dunkelheit oder die Vision der Hoffnung im zweiten Akt: Beethovens Musik berührt und erschüttert. Tobias Kratzers neues Bühnenbild bringt eindrucksvoll die dunkle Realität der Französischen Revolution mit unserer Zeit zusammen und beleuchtet so Beethovens inspirierende Botschaft einer gemeinsamen Menschlichkeit.

Sehen Sie den Trailer zu „Fidelio“:

Die Verlosung ist beendet. Wir danken für Ihre Teilnahme und wünschen viel Glück!

Auch interessant

Ravenna Festival 2020 – Budapest Festival Orchestra

Gebet an eine Sommernacht

(Ravenna, 1.7.2020) Das Ravenna Festival sorgt dank Riccardo Mutis Mut für historische Hoffnungszeichen und demonstriert mit Gastspielen internationaler Spitzenorchester trotzig, was in Pandemie-Zeiten dennoch so alles möglich ist. weiter

Musikalische Spurensuche: West

„Mein Vaterland die schöne Gegend“

Mit Beethoven im Siebengebirge. weiter

TV-Tipp 14.6.: 3sat „Beethoven – Ein Geisterspiel“ am Staatstheater Mainz

Isoliertes Genie

Mit der Uraufführung von „Beethoven – Ein Geisterspiel“ am 14. Juni zeigt das Staatstheater Mainz in Kooperation mit dem ZDF und 3sat ein nie dagewesenes Theaterprojekt. weiter

Kommentare sind geschlossen.