Anzeige

(beendet) CD-Verlosung Frielinghaus Ensemble

Frühlingsgefühle

concerti verlost fünf Doppel-CDs „Springtime“ des Frielinghaus Ensembles mit früher Kammermusik von Beethoven, erschienen bei KKE Records.

© Peter Adamik

Frielinghaus Ensemble

Mit 30 Jahren hat sich Beethoven in Wien etabliert. Immer wieder begeistert er sein Publikum als Pianist und mit seinen fulminanten Improvisationen. Sein Hörvermögen lässt bereits seit einigen Jahren nach und Auftritte bereiten ihm zunehmend Schwierigkeiten. Doch davon ist in seiner „Frühlingssonate“ nichts zu hören. Sie ist heiter, beschwingt und unbeschwert.

concerti verlost fünf Doppel-CDs „Springtime“ des Frielinghaus Ensembles, erschienen bei KKE Records.

„Beethovens kompositorisches Werk ist vielseitig. Es verfügt über verschiedene affektive Facetten, von denen manche mehr, manche weniger in den Fokus der Aufmerksamkeit rücken. Während in einer geläufigen Beethoven-Rezeption insbesondere die heroischen, düsteren und ‚tiefschürfenden‘ Aspekte tonangebend sind, gibt es in seinem Œuvre auch viel Heiteres, Fröhliches und im positiven Sinne ‚Oberflächliches‘ zu entdecken – und wiederzuentdecken“, schreibt Gustav Frielinghaus über sein aktuelles Album „Springtime“, das bei KKE Records erschienen ist. Der 1978 in Hamburg geborene Geiger musiziert mit seinem langjährigen Duopartner Jaan Ots aus Estland und seinem Frielinghaus Ensemble.

Für die Doppel-CD hat er sich außerdem für Beethovens Septett entschieden, das nach wie vor ein Publikumsliebling ist und Kaiserin Maria Theresia von Österreich gewidmet war. Komplettiert wird das Album durch das Klavierquartett Es-Dur WoO 36/1. Die drei Quartette WoO 36 sind noch in Bonn entstanden und gehören zu Beethovens wohl besten Jugendwerken.

Die Verlosung ist beendet. Wir danken für Ihre Teilnahme und wünschen viel Glück!

Jetzt auch im Handel erhältlich

Anzeige

Springtime

Gustav Frielinghaus (Violine), Jan Ots (Klavier), Frielinghaus Ensemble
KKE Records

Auch interessant

Ausstellung: sonotopia – the sonic explorers in Bonn

Klangexpeditionen

Noch bis Sonntag findet im Künstlerforum Bonn die Ausstellung zum Projekt „sonotopia – the sonic explorers“ statt und präsentiert die Ergebnisse eines internationalen Klang-Austauschprojekts. weiter

Blickwinkel: Felix Meyer & Simon Obert

„Wir waren überrascht, was wir alles gefunden haben“

Der Direktor der Basler Paul Sacher Stiftung, Dr. Felix Meyer, und Dr. Simon Obert, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Kurator, haben die Ausstellung „Zündstoff Beethoven“ im Beethoven-Haus Bonn kuratiert. weiter

TV-Tipp 3sat: Eröffnungskonzert Schleswig-Holstein Musik Festival mit Jan Lisiecki

Aus dem hohen Norden

3sat überträgt das Eröffnungskonzert des Schleswig-Holstein Musik Festivals mit Jan Lisiecki live aus der Musik- und Kongresshalle in Lübeck. weiter

Kommentare sind geschlossen.