Rolando Villazón

Online-Interview

In der Welt von… Rolando Villazón

In unserer Reihe „In der Welt von...“ begleiten wir, vernetzt durch Smartphone und Social Media, Künstler auf Reisen, zu spannenden Projekten und besonderen Ereignissen. Diesmal: Rolando Villazón weiter

Georg Nigl

Bariton Georg Nigl im Interview

„Sind wir jetzt Künstler oder was?“

Georg Nigl denkt genauso viel nach, wie er singt, was seinen Auftritten eine besondere Tiefe verleiht. Trotzdem will der Bariton auf der Bühne seine Intuition nicht missen weiter

Matthias Kirschnereit

Matthias Kirschnereits Lieblingsstück

Brahms Klaviersonate Nr. 3

Brahms Klaviersonate Nr. 3: Das Meisterwerk des zwanzigjährigen Komponisten begeistert Matthias Kirschnereit schon seit seiner Studienzeit und beglückt ihn bis heute noch zutiefst weiter

Francesco Tristano

Francesco Tristanos Lieblingsstück

Bachs Goldberg-Variationen

Als Kind hörte Francesco Tristano sie rauf und runter: Heute sind die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach noch immer sein Lieblingsstück weiter

Schumann Quartett

Online-Interview

In der Welt vom … Schumann Quartett

In unserer Reihe „In der Welt von...“ begleiten wir, vernetzt durch Smartphone und Social Media, Künstler auf Reisen, zu spannenden Projekten und besonderen Ereignissen. Diesmal: das Schumann Quartett weiter

3 Fragen an … Holger Wemhoff

3 Fragen an Holger Wemhoff

3 Fragen an … Holger Wemhoff

Drei Fragen an Holger Wemhoff – der Chefmoderator von Klassik Radio hegt nicht nur beruflich eine Leidenschaft für Musik weiter

Jonas Kaufmann

Tenor Jonas Kaufmann im Interview

„Die Karriere ist kein Wunschkonzert“

Er zählt zu den Klassikstars aus Deutschland: Nach einer Pause ist der Tenor Jonas Kaufmann wieder ganz da. Im Zweifelsfall will er in Zukunft aber auch mal Nein sagen weiter

Arabella Steinbacher

Online-Interview

In der Welt von … Arabella Steinbacher

In unserer Reihe „In der Welt von...“ begleiten wir, vernetzt durch Smartphone und Social Media, Künstler auf Reisen, zu spannenden Projekten und besonderen Ereignissen. Diesmal: Arabella Steinbacher weiter