Antonín Dvořák, 1882

Konzert-Tipp: „Aus der neuen Welt“ in der Alten Oper Frankfurt

Blick auf Dvořák

Fernab seiner tschechischen Heimat komponierte Antonín Dvořák sein bekanntestes Werk, die neunte Sinfonie „Aus der neuen Welt“. In der neuen Ausgabe ihrer Reihe „Spotlight“ nimmt das hr-Sinfonieorchester den Klassiker genauer unter die Lupe. weiter

Termintipps >

concerti Lounge

Reportage

Callas is alive!

Sie ist unvergessen – dank zahlreicher Tonaufzeichnungen. Bis heute jagt uns Maria Callas einen Schauer über den Rücken, wenn sie „Casta Diva“ mit einer Intensität singt, die ihresgleichen sucht. Sie hat Musikgeschichte geschrieben und ihr Erbe ist immer noch präsent und erlebbar. Zwar war mit einer Auferstehung nicht zu rechnen, das hält sie aber nicht davon ab wieder auf Tournee zu gehen und als Hologramm erneut die Bühnen zu erobern. Begleitet von einem Liveorchester begegnet sie dem Publikum sozusagen in Persona. In der concerti-Lounge schildern wir den technischen Zauber, dem wir das verdanken.

weiter

Rezensionen >

Beeindruckender Bartók

CD-Rezension Vilde Frang – Bartók & Enescu

Beeindruckender Bartók

weiter
Hörenswerte Tangoerfahrung

CD-Rezension Galatea Quartet – Tango

Hörenswerte Tangoerfahrung

weiter
Aufregend

CD-Rezension Fauré Quartett – Pictures at an Exhibition

Aufregend

weiter
Licht und obskur

CD-Rezension Ivor Bolton – The Secret Fauré

Licht und obskur

weiter
Emanzipiert

CD-Rezension Antonio Pappano – Bernstein: Sinfonien 1-3

Emanzipiert

weiter
Mit Feingefühl

CD-Rezension Claudio Bohórquez – Brahms: Cellosonaten

Mit Feingefühl

weiter