Opern-Feuilleton

Opern-Feuilleton: 75 Jahre Komische Oper Berlin

Die Geburtsstätte des modernen Musiktheaters blickt zurück – und nach vorn

Die Komische Oper Berlin feiert ihr 75-jähriges Jubiläum und lässt die Geschichte des Hauses in allen Formen lebendig werden. weiter

René Kollo 85. Geburtstag

Lebende Legende

René Kollo, der größte deutsche Heldentenor seiner Generation, wird heute 85 Jahre alt. weiter

20 Jahre opera piccola in Hamburg

Von Kindern für Kinder

Hals über Kopf ins Abenteuer Opernbühne: Die Hamburger Opera Piccola wird zwanzig Jahre. weiter

Opern-Feuilleton: 150. Geburtstag von Ralph Vaughan Williams

Bekannt und doch verkannt

Auch im Jahr seines 150. Geburtstags bleiben die Opern von Ralph Vaughan Williams auf internationalen Bühnen praktisch ungespielt. weiter

Porträt Asmik Grigorian

Sechzig Rollen, tausend dumme Gesichter

Nur schön zu sein wäre ja einfach: Asmik Grigorian scheut auf der Bühne auch nicht das Hässliche. Die Opernwelt liebt sie dafür. weiter

Opern-Feuilleton: „Wölfe“ am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin

Damit ich dich besser fressen kann

In Schwerin beleuchtet eine Dokumentarische Naturoper das spannende und spannungsreiche Wechselspiel von Wolf und Mensch. weiter

Opern-Feuilleton: Opernchöre in Coronazeiten

Auf Abstand

Wie erging es Opernchören während Corona – und wie geht es weiter? Roland H. Dippel hat sich bei Chorleitern umgehorcht. weiter