Jakub Józef Orliński

OPUS Klassik 2019: Jakub Józef Orliński

Breakdancer im Höhenflug

Countertenor Jakub Józef Orliński erhält für sein Album „Anima Sacra“ den OPUS Klassik in der Kategorie „Solistische Einspielung Gesang (Oper)“. weiter

Adam Fischer

Opus Klassik 2019: Ádám Fischer & Düsseldorfer Symphoniker

Seine Zyklen hinterlassen Spuren

Für ihre Einspielung von Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 3 erhalten die Düsseldorfer Symphoniker mit Ádám Fischer den OPUS Klassik 2019 in der Kategorie „Sinfonische Einspielung Musik 19. Jahrhundert“. weiter

Konstantin Reinfeld

OPUS Klassik 2019: Konstantin Reinfeld

Einen neuen Klangkosmos erforschen

Für sein Album „Debut“ erhält Konstantin Reinfeld den OPUS Klassik 2019 in der Kategorie „Nachwuchskünstler Instrument (Mundharmonika)“. weiter

Erhält den OPUS Klassik 2019 für seine Schubert-Interpretation: Andrè Schuen

OPUS Klassik 2019: Andrè Schuen

Mit eigenem Erfolgsrezept

Für sein Album „Wanderer“ erhält Bariton Andrè Schuen den OPUS Klassik 2019 in der Kategorie „Solistische Einspielung Gesang (Lied)“. weiter

Emmanuel Pahud

Opus Klassik 2019: Emmanuel Pahud

Die ganze Bandbreite

Egal ob im Orchester, als Kammermusiker oder als Solist. Egal ob Bach oder Rihm. Flötist Emmanuel Pahud zeichnet sich vor allem durch Vielseitigkeit aus und wird in diesem Jahr dafür mit einem OPUS Klassik geehrt. weiter

Tillmann Höfs

OPUS Klassik 2019: Tillmann Höfs & Akiko Nikami

Schwerelos

Für ihr Album „Air“ erhalten der Hornist Tillmann Höfs und Pianistin Akiko Nikami den OPUS Klassik in der Kategorie „Kammermusikeinspielung Duo“. weiter

Kinan Azmeh

OPUS Klassik 2019: Kinan Azmeh

Heimat in der Musik

Der syrische Klarinettist Kinan Azmeh wird für sein Album „Uneven Sky“ mit einem OPUS Klassik in der Kategorie „Konzerteinspielung / Klarinette“ ausgezeichnet. weiter

Schumann Quartett

Opus Klassik 2019: Schumann Quartett und Anna Lucia Richter

Hommage an den Namensgeber

Das Schumann Quartett und Anna Lucia Richter erhalten für ihr Album „Intermezzo“ den OPUS Klassik in der Kategorie „Kammermusikeinspielung Quintett“. weiter

Markus Becker

OPUS Klassik 2019: Markus Becker

Den Schwächen auf der Spur

Markus Becker erhält für seine Einspielung von Max Regers f-Moll Klavierkonzert den OPUS Klasssik in der Kategorie „Konzerteinspielung / Klavier“. weiter

Midori Seiler

OPUS Klassik 2019: Midori Seiler & Concerto Köln

Persönliche Einblicke

Für ihre Einspielung „La Venezia di Anna Maria“ erhalten Midori Seiler und Concerto Köln einen OPUS Klassik in der Kategorie „Konzerteinspielung / Violine“. weiter

Joyce DiDonato

OPUS Klassik 2019: Joyce DiDonato

Lust am Experiment

Die amerikanische Mezzosopranistin Joyce DiDonato erhält für ihr Album „Songplay“ den OPUS Klassik 2019 in der Kategorie „Sängerin des Jahres“. weiter

Freiburger Barockorchester

Porträt Freiburger Barockorchester

Freiburger Freigeister

Das Freiburger Barockorchester setzt seit seiner Gründung auf Vielfalt. Demokratisch aufgestellt, ist das Ensemble seit über dreißig Jahren auf Erfolgskurs. weiter

Ivan Repušić

Porträt Ivan Repušić

In die Tiefe, nicht in die Breite gehen

Schon früh war klar, dass er Musiker werden würde. Heute ist Ivan Repušić Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters. Seinen kroatischen Wurzeln ist er dennoch treu geblieben. weiter

Marlis Petersen

Porträt Marlis Petersen

Die Wandelbare

Kaum jemand verkörpert abgründige Figuren so überzeugend wie Marlis Petersen. Sie darauf zu reduzieren würde jedoch ihrer Kunst keineswegs gerecht. weiter