Wolfgang Amadeus Mozart © Wikimedia Commons

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart (* 27. Januar 1756 in Salzburg; † 5. Dezember 1791 in Wien) wurde als eines von sieben Kindern des „Hochfürstlichen Salzburgischen Kammermusikers“ Leopold Mozart und Anna Maria Pertl geboren und auf den Namen Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus (= Amadé) getauft. Allerdings überlebte nur ein weiteres seiner Geschwister: Mozarts ältere Schwester Maria Anna, genannt „Nannerl“.

Beide Kinder waren musikalisch äußerst begabt, weshalb der Vater seine eigene Karriere zurückstellte. Ab 1762 präsentierte der ehrgeizige Vater seine talentierten Kinder an den Fürstenhöfen Europas. Mit gerade einmal sechs Jahren ging Mozart auf Konzertreise durch Westeuropa – von Deutschland, Belgien und Frankreich bis nach London. In Italien sollte er sein musikalisches Können weiterentwickeln. Seine Jugend verbrachte Mozart als unbesoldeter, ab 1772 besoldeter Konzertmeister der Salzburger Hofmusik.

Die vergebliche Suche nach anderer Anstellung führte ihn nach Italien, Wien und München. Der Regierungswechsel 1772 in Salzburg ließ Mozart ein geregelteres Leben führen. Unter Fürsterzbischof Hieronymus Graf Colloredo trat er 1779 als Hoforganist wieder in den Hofdienst ein. Nach der Uraufführung des „Idomeneo“ Anfang Juni 1781 in München überwarf sich Mozart mit dem Erzbischof. In Wien versuchte er sich als freischaffender Künstler, Opernkomponist und Lehrer.

Am 4. August 1782 heiratete er gegen den Willen seines Vaters Constanze Weber. Gemeinsam reiste das Ehepaar nach Salzburg und Prag. Von den sechs Kindern überlebten nur Karl Thomas und Franz Xaver Wolfgang das Kindesalter. Einer der letzten Opernerfolge war die am 6. September 1791 in Prag uraufgeführte Krönungsoper „La Clemenza di Tito“. Kurz nach der Uraufführung der „Zauberflöte“ im Freihaustheater in Wien erkrankte Mozart. Im Alter von nur 35 Jahren starb er in Wien an „hitzigem Frieselfieber“. Sein „Requiem“ blieb unvollendet.

Samstag, 30. September 2017, 19:30 Uhr
Deutsche Oper (Berlin)

Mozart: Die Zauberflöte Mozart: Die Zauberflöte

Ido Arad (Leitung) Günter Krämer (Regie) Einführung: 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Rang-Foyer rechts In… weiter

Die Sternenhalle der Königin der Nacht. Bühnenbild von Friedrich Schinkel

Premiere

Samstag, 30. September 2017, 19:30 Uhr
Theater Erfurt (Erfurt)

Mozart: Die Zauberflöte Mozart: Die Zauberflöte

Joana Mallwitz (Leitung) Sandra Leupold (Regie) weiter

Samstag, 07. Oktober 2017, 19:30 Uhr
Theater Erfurt (Erfurt)

Mozart: Die Zauberflöte Mozart: Die Zauberflöte

Joana Mallwitz (Leitung) Sandra Leupold (Regie) weiter

Sonntag, 08. Oktober 2017, 17:00 Uhr
Theater im Park (Bad Oeynhausen)

Bielefelder Philharmoniker & Pawel Poplawski Bielefelder Philharmoniker & Pawel Poplawski

Bielefelder Philharmoniker Pawel Poplawski (Leitung) Mozart: Ouvertüre zu „Idomeneo“ & Sinfonie D-Dur KV 385 „Haffner“… weiter

Freitag, 20. Oktober 2017, 19:30 Uhr
Schloss Nymphenburg (München)

Residenz Solisten Residenz Solisten

Schloss Nymphenburg (Hubertussaal) Residenz Solisten Mozart: Ein musikalischer Spaß Schubert: Sinfonie Nr. 7 h-Moll „Unvollendete”… weiter

Sonntag, 12. November 2017, 11:00 Uhr
Historische Stadthalle (Wuppertal)

GrauSchumacher Piano Duo & Sinfonieorchester Wuppertal GrauSchumacher Piano Duo & Sinfonieorchester Wuppertal

GrauSchumacher Piano Duo Sinfonieorchester Wuppertal Julia Jones (Leitung) Mozart: Sinfonie Nr. 47 D-Dur KV 97… weiter

Montag, 13. November 2017, 20:00 Uhr
Historische Stadthalle (Wuppertal)

GrauSchumacher Piano Duo & Sinfonieorchester Wuppertal GrauSchumacher Piano Duo & Sinfonieorchester Wuppertal

GrauSchumacher Piano Duo Sinfonieorchester Wuppertal Julia Jones (Leitung) Mozart: Sinfonie Nr. 47 D-Dur KV 97… weiter

Freitag, 24. November 2017, 19:30 Uhr
Staatstheater Nürnberg (Nürnberg)

Mozart: Die Zauberflöte Mozart: Die Zauberflöte

Guido Johannes Rumstadt (Leitung) Laura Scozzi (Regie) weiter

Freitag, 01. Dezember 2017, 19:30 Uhr
Staatstheater Nürnberg (Nürnberg)

Mozart: Die Zauberflöte Mozart: Die Zauberflöte

Guido Johannes Rumstadt (Leitung) Laura Scozzi (Regie) weiter

Sonntag, 03. Dezember 2017, 19:30 Uhr
Staatstheater Nürnberg (Nürnberg)

Mozart: Die Zauberflöte Mozart: Die Zauberflöte

Guido Johannes Rumstadt (Leitung) Laura Scozzi (Regie) weiter

Freitag, 08. Dezember 2017, 20:00 Uhr
Alte Oper Frankfurt (Frankfurt/Main)

Multiversum Mozart Multiversum Mozart

Iveta Apkalna (Orgel) László Fassang (Orgel) hr-Sinfonieorchester Peter Eötvös (Leitung) Mozart: Ouvertüre zur Oper „Die… weiter

Sonntag, 07. Januar 2018, 11:00 Uhr
Anneliese Brost Musikforum Ruhr (Bochum)

Albrecht Mayer & Bochumer Symphoniker Albrecht Mayer & Bochumer Symphoniker

Anneliese Brost Musikforum Ruhr (Großer Saal) Albrecht Mayer (Oboe & Leitung) Bochumer Symphoniker Mozart: Ouvertüre… weiter

Sonntag, 25. Februar 2018, 11:00 Uhr
Musiktheater im Revier (Gelsenkirchen)

Neue Philharmonie Westfalen & Bernhard Forck Neue Philharmonie Westfalen & Bernhard Forck

Musiktheater im Revier (Kleines Haus) Mayumi Yamada-Kühne (Oboe) William Bond (Fagott) Walter Gödde (Violoncello) Neue… weiter

Samstag, 05. Mai 2018, 18:00 Uhr
Kreuzkirche Königs Wusterhausen (Königs Wusterhausen)

EWE Klassik tour EWE Klassik tour

Constantin Heise (Violoncello) Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Takao Ukigaya (Leitung) Mozart: Ouvertüre zu „Die Hochzeit des… weiter

Online-Interview

In der Welt von … Arabella Steinbacher

In unserer Reihe „In der Welt von...“ begleiten wir, vernetzt… weiter

Kino: Mozarts „Zauberflöte“ am Royal Opera House

Kunterbunte Märchenwelt

Am 20. September wird Mozarts „Zauberflöte“ ab 20:15 Uhr live… weiter

Werk der Woche – Mozart: Sinfonie Nr. 35 KV 385

Schnellschuss mit Folgen

Eigentlich hätte Mozart 1782 genug zu tun gehabt. Zum Glück… weiter

Die Glasharmonika

Große Kompositionen für einen feinen Klang

Ob nun Mozart, Hasse, Donizetti, Strauss oder Saint-Saëns – sie… weiter

Internationale Sommerakademie Ettal

In der Ruhe liegt der Klang

Zum vierzigsten Jubiläum veranstaltet die Internationale Sommerakademie in Ettal dieses… weiter

Radio-Tipp: „La clemenza di Tito“ auf BR-Klassik

Zwei Wilde und die Milde

Mit Teodor Currentzis und Peter Sellars zeichnen sich für die… weiter

Werk der Woche – Mozart: Die Zauberflöte

„So will ich dir in Gottes Namen eine Oper schreiben“

Weil Theaterdirektor Emanuel Schikaneder in tiefen Schulden steckte, schrieb Mozart… weiter

CD-Rezension Elīna Garanča – Mozart & Vivaldi

Blick zurück

Die schlichte Kraft und pure Schönheit von Elīna Garančas Stimme… weiter

Stiftung Mozarteum Salzburg

Rolando Villazón neuer Intendant der Mozartwoche

Nachdem im April bekannt wurde, dass Maren Hofmeister die Mozartwoche… weiter

CD-Rezension Laurence Equilbey – Mozart: Krönungsmesse

Erkundungshungrig

Unberechenbar und erkundungshungrig war Mozart auch in seiner geistlichen Musik –… weiter

Opern-Kritik: Le Nozze di Figaro – Oper Köln

Prima la Musica?

(Köln, 21.5.2017) François-Xavier Roth entfacht ein wahres Wunder an Musizierfreude,… weiter

Mozartfest Würzburg 2017

Eine Tasse Kaffee fürs Wolferl

Vom 2. Juni bis zum 2. Juli 2017 dreht sich… weiter

NDR Elbphilharmonie Orchester

Des einen Leid ist des anderen Freud

Elbphilharmonie: Antonello Manacorda springt an drei Mai-Tagen für den erkrankten… weiter

Opern-Kritik: Grand Théâtre de Genève – Così fan tutte

Erotisch, entfesselt, emanzipatorisch

(Genf, 30.4.2017) Mit maximalen Drive inszeniert David Bösch Mozarts Oper… weiter

Porträt Murray Perahia

Zum 70. Ehrentag

Dahergelaufene Trends sind ihm zuwider. Murray Perahia liebt das zurückgenommene… weiter

classic con brio Festival

Paris – ein Fest fürs Leben

Klassik mit Schwung: Das jährlich im Frühjahr stattfindende Kammermusikfestival „classic… weiter

CD-Rezension Sigiswald Kuijken – Mozart Klavierkonzerte Nr. 11-13

Domestizierte Theatralik

Sigiswald Kuijken und seine Töchter Marie und Veronica mit reduzierten… weiter

Kino: Idomeneo

Ponnelles Regie-Klassiker

Zurück an der Metropolitan Opera: In der klassischen Produktion von… weiter

Mozart Festivals 2017

Amadeus, Amadeus

Der Name Mozart zündet immer. Kein Wunder, dass jene Städte,… weiter

Porträt Lucas und Arthur Jussen

Nicht nachdenken!

Schon früh horchte die Klassikwelt auf, wenn Lucas und Arthur… weiter

Mozart: Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 „Jupiter“

(Entstehungszeit 1788) „Besuchen Sie mich, ich bin immer zu Hause“… weiter

Mozart: Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550

(Entstehungszeit 1788) Ob diese Sinfonie zu Mozarts Lebzeiten aufgeführt wurde,… weiter

Mozart: Sinfonie Nr. 39 Es-Dur KV 543

(Entstehungszeit 1788) Vom ersten Akkord an spürt man: Der Bläserklang… weiter

Mozart: Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504 „Prager“

(UA Prag 1787) Als Mozart im Januar 1787 mit seiner… weiter

Mozart: Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 „Linzer“

KV 425 (UA Linz 1783) „Dienstag als den 4:ten November… weiter

Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 „Haffner“

(UA Wien 1783) Auf Bestellung der befreundeten Salzburger Kaufmanns- und… weiter

Mozart: La clemenza di Tito

KV 621 (UA Prag 1791) Vitellia, Tochter des früheren römischen… weiter

Mozart: Die Zauberflöte

KV 620 (UA Wien 1791) Drei, durch Pausen getrennte, prachtvolle… weiter

Mozart: Così fan tutte

KV 588 (UA Wien 1790) Die Ouvertüre beginnt wie mit… weiter

Mozart: Don Giovanni

KV 527 (UA Prag 1787) Figaro hatte in Prag Furore… weiter

Mozart: Die Hochzeit des Figaro

KV 492 (UA Wien 1786) Figaro-Aufführungen gelingen immer! Die Arien… weiter

Mozart: Die Entführung aus dem Serail

KV 384 (UA Wien 1782) „Die Ouverture ist ganz kurz,… weiter

Mozart: Idomeneo

KV 366 (UA München 1781) Die Ouvertüre beginnt wie mit… weiter