Mozart im Hier und Jetzt

André Sperber

André Sperber studierte Deutsche Philologie und Musikwissenschaft in Göttingen und Leipzig. Nebenher arbeitete er als freier Kulturjournalist. Sein Volontariat absolvierte er in der concerti-Redaktion, wo er seit 2022 als Redakteur tätig ist.

Artikel

Nominiert zum Publikum des Jahres 2022: Mozartfest Würzburg

Mozart im Hier und Jetzt

Auch nach über hundert Jahren ruht sich das Mozartfest Würzburg… weiter

Internationale Messiaen-Tage Görlitz-Zgorzelec 2023

Musik aus dem Gefangenenlager

Messiaen schrieb in Kriegsgefangenschaft ein Meisterwerk. Bei den Internationalen Messiaen-Tagen… weiter

Opern-Kritik: Hamburgische Staatsoper – Silvesternacht

Verrücktes neues Jahr!

(Hamburg, 5.1.2023) In der publikumsnahen Atmosphäre der opera stabile läutet… weiter

Interview Jonathan Tetelman

„Alles kann ein Abenteuer sein“

Tenor Jonathan Tetelman über unterschiedliche Opernkulturen, einen unbequemen Stimmfachwechsel –… weiter

Silvester- und Neujahrskonzerte in Nordrhein-Westfalen

Wenn’s an Silvester schneit, ist’s neue Jahr nicht weit

Neujahrskonzert mal anders? Wir stellen Ihnen besondere Veranstaltungstipps zum Jahreswechsel… weiter

Fürs Publikum vor Ort: Foyerleiter Yannick Yue

„Wir passen uns immer an das Publikum an“

Als Foyerleiter in der Hamburger Elbphilharmonie ist Yannick Yue dafür… weiter

Opern-Tipps im Winter 2022/23: Offenbach statt Fledermaus

Von falschen Chinesen und Menschenfressern

Es muss ja nicht immer „Die Fledermaus“ sein: Diesen Winter… weiter

Porträt Casal-Quartett

Aus allen Bereichen schöpfen

Das Schweizer Casal-Quartett kennt bei der Ergründung des Repertoires keine… weiter

Fürs Publikum vor Ort: Theaterärztin Dr. Angela von Elling

„Man sollte es immer als Bereicherung empfinden“

Angela von Elling ist Fachärztin am Medizinicum Hamburg – und… weiter

Opern-Kritik: Theater Vorpommern – La traviata

Champagnersause im Foyer

(Stralsund, 3.12.2022) Regisseurin Sandra Leupold hebt mit Verdis vor Gassenhauern… weiter

TV-Tipp 3.12. 3sat: Hollywood in Vienna 2022 mit Alan Menken

Mitsingpotenzial und Ohrwurmgarantie

Heute Abend auf 3sat: Die große Filmmusik-Gala „Hollywood in Vienna“… weiter

Opern-Kritik: Theater Lübeck – Salome

Psychische Abgründe

(Lübeck, 18.11.2022) Christiane Lutz' Inszenierung der „Salome“ am Theater Lübeck… weiter

Festival „Aus den Fugen“ 2022

An den Grundfesten rütteln

Das Festival „Aus den Fugen“ liefert den Soundtrack einer Welt… weiter

Bücherherbst – Eva Rieger: Isolde. Richard Wagners Tochter

Realer Wagner-Krimi

Eva Rieger beleuchtet die bittere Geschichte von Richard und Cosima… weiter

20 Jahre opera piccola in Hamburg

Von Kindern für Kinder

Hals über Kopf ins Abenteuer Opernbühne: Die Hamburger Opera Piccola… weiter

Konzert zum 175. Todestag Felix Mendelssohns in Leipzig

Er strahlte weit über die Stadt hinaus

Zum 175. Todestag Felix Mendelssohns erklingen Werke von Freunden und… weiter

Uraufführung: „Aus dem Leben des Heinrich Schütz“

Lang verwehrter Ruhestand

Chorsinfonisches Werk lässt Heinrich Schütz’ Leben und Werk klanglich aufscheinen. weiter

Opern-Kritik: Staatsoper Hamburg – Der fliegende Holländer

Müllsäcke und Nylonschnüre

(Hamburg, 23.10.2022) In seiner ersten Wagner-Inszenierung setzt Michael Thalheimer auf… weiter

César Francks „Les Béatitudes“ in Frankfurt

Wer kennt dieses Oratorium?

César Francks „Les Béatitudes“ sind mit dem Frankfurter Cäcilienchor, dem… weiter

Opern-Tipps im Oktober: Der Ring des Nibelungen

Ringlein, Ringlein, du musst wandern

Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“ steht in dieser Spielzeit… weiter