Andrey Boreyko

Montag, 20.05.2024 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Iwona Sobotka, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Andrey Boreyko (abgesagt)

Ravel: Pavane pour une infante défunte, Górecki: Sinfonie Nr. 3, Lutosławski: Interludium, Saint-Saëns: Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 78 „Orgelsinfonie“

CD-Rezension Andrey Boreyko

Sarkasmus braucht Schärfe

Andrey Boreyko schreitet im gelungenen Schostakowitsch-Zyklus voran – trotz Präzision fehlt es gelegentlich an der nötigen Plastizität weiter