© Foppe-Schut

Ensemble Zefiro

Ensemble Zefiro

Gegründet im Jahr 1989 von Alfredo Bernardini und den Brüdern Paolo und Alberto Grazzi, ist das Ensemble Zefiro auf die Musik des 18. Jahrhunderts spezialisiert. Im Fokus stehen Blasinstrumente, die je nach Bedarf in verschiedenen Konstellationen zusammengestellt werden. So treten die Musiker als Kammermusikensemble, als Bläseroktett oder auch als ganzes Orchester auf. Die daraus resultierenden spieltechnischen Möglichkeiten spiegeln sich in dem umfassenden Repertoire der Gruppe wider. Das Ensemble Zefiro ist heute international tätig. Für ihre Einspielungen erhielten die Musiker zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Grand Prix du Disque und den Diapason d’Or.
Samstag, 01.06.2024 20:00 Uhr Residenz Würzburg
Porträt Ensemble Zefiro

Als singe der Westwind dem Frühling ein Lied

Das italienische Ensemble Zefiro verführt mit historisch informierter Musizierkunst. weiter