Spröde Kraft

CD-Rezension Frank Beermann

Spröde Kraft

Frank Beermann gelingt eine bezwingende Ersteinspielung von Madernas Requiem

Madernas 1946 komponiertes Requiem, mit dem er seine kurze, furchtbare Gefangenschaft in Dachau verarbeitete, galt lange als verschollen und wurde erst 2009 uraufgeführt. Maderna sucht in Solo- und Chorstimmen nicht nach Spiritualität, sondern, der zu Beginn vorherrschenden, immer wiederkehrenden Sanftheit zum Trotz, nach Ausdruck individuellen Leids. Im Dies irae scheint die, von Bernhard Berchtold berührend sensibel interpretierte Tenorstimme, fassungslos in ein, immer wieder durch unregelmäßige Schläge etabliertes, unabänderlich feindliches Schicksal zu blicken. Ausgerechnet im Lux Aeterna hat der von Bart van Reyn vorzüglich einstudierte MDR-Chor zu flüstern, im abschließenden Libera me gar zu stammeln. Frank Beermann gelingt es mit souveräner Disposition und sensibel eingesetzter, nie auftrumpfender Energie, die spröde Kraft und Fremdheit dieses ungewöhnlichen Stückes freizusetzen.

Maderna: Requiem
Diana Tomsche (Sopran), Kathrin Göring (Alt), Bernhard Berchtold (Tenor), Renatus Meszar (Bass), MDR Rundfunkchor Leipzig, Robert-Schumann-Philharmonie, Frank Beermann (Leitung)
Capriccio

Weitere Rezensionen

CD-Rezension Frank Beermann

Großtat für Meyerbeer

Mitreißende Melodik und prachtvolle Chöre: Frank Beermann stellt Meyerbeers letzte Oper in ungekürzter Urfassung vor weiter

Termine

Samstag, 18.05.2024 19:30 Uhr Konzerthalle Bad Salzuflen

Abschlusskonzert

Klassik zu Pfingsten
Montag, 20.05.2024 19:30 Uhr Konzerthalle Bad Salzuflen

Eröffnungskonzert

Westfälisches Musikfestival Hamm
Samstag, 08.06.2024 19:00 Uhr Kurhaus Hamm

Eröffnungskonzert

Westfälisches Musikfestival Hamm
Mittwoch, 12.06.2024 19:00 Uhr Gut Kump Hamm

Julia Bauer, Michael Smallwood, Tijl Faveyts, Nordwestdeutsche Philharmonie, …

Mozart: Bastien und Bastienne KV 50 & Sinfonie Nr. 39 Es-Dur KV 543

Samstag, 15.06.2024 19:30 Uhr Konzerthalle Bad Salzuflen

Julia Bauer, Michael Smallwood, Tijl Faveyts, Nordwestdeutsche Philharmonie, …

Mozart: Bastien und Bastienne KV 50 & Sinfonie Nr. 39 Es-Dur KV 543

Mittwoch, 19.06.2024 19:30 Uhr PaderHalle Paderborn

Abschlusskonzert

Klassik zu Pfingsten
Freitag, 21.06.2024 20:00 Uhr Stadtpark Schützenhof Herford

Abschlusskonzert

Klassik zu Pfingsten
Sonntag, 23.06.2024 19:00 Uhr Kurhaus Hamm

Abschlusskonzert

Klassik zu Pfingsten

Kommentare sind geschlossen.