©

Endspiel alternder Helden

Peter Krause

Artikel

Opern-Kritik: Göteborgs Operan – Siegfried

Endspiel alternder Helden

(Göteborg, 26. bis 28.3.2021) Steven Langridge und sein „Ring“ der… weiter

Opern-Kritik: Opéra de Lyon – Herzog Blaubarts Burg

Im Horrorharem

(Lyon, 24. und 26.3.2021) Zum Festivalmotto „Freie Frauen“ zeigt der… weiter

Porträt Klaus Mäkelä

„Meine Helden sind all die Großen der Vergangenheit“

Pendelnd zwischen seinen Orchestern in Oslo und Paris ist der… weiter

Interview Fatma Said

„Zum Singen braucht man auch die Stimme“

Die ägyptische Sopranistin Fatma Said spricht im Interview über den… weiter

Opern-Kritik: Grand Théâtre de Genève – La clemenza di Tito

Kunst ist Macht

(Genf, 19.2.2021) Der enorm angesagte Schweizer Film- und Schauspielregisseur Milo… weiter

Opern-Kritik: Staatsoper Berlin – Jenůfa

Musik als Möglichkeitsform

(Berlin, 13.2.2021) Sir Simon Rattle und Damiano Michieletto verständigen sich… weiter

Blickwinkel: Eva Maria Wieser

„Es gibt viel zu viele Wettbewerbe“

Eva Maria Wieser, Expertin für musikalische Nachwuchsförderung, berichtet über Online-Meisterkurse,… weiter

Bücherherbst – Eckart Kröplin: Operntheater in der DDR

Dialektik, Dogmen, Denkanstöße

Herbstzeit – Lesezeit. Die schönsten Bücher für die dunkle Jahreszeit,… weiter

Opern-Feuilleton: Inszenierung während der Corona-Krise

Visionäre und Verwalter

Ist die Pandemie auch eine Chance, um der alten Dame… weiter

Rezension Elizabeth R. Austin

Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen

Die Amerikanerin Elizabeth R. Austin komponiert in ihren Sinfonien so… weiter

Bücherherbst – Moshe Zuckermann: Wagner, ein ewig deutsches Ärgernis

Wäre Wagner ein Nazi geworden?

Herbstzeit – Lesezeit. Die schönsten Bücher für die dunkle Jahreszeit,… weiter

Abschied von der Bühne: Edita Gruberová

Wahre Schönheit

Die Kaiserin der Koloraturen, das Biest des Belcanto Edita Gruberová… weiter

Opern-Kritik: Staatsoper Hannover – Carmen

Carmens Töchterchen

(Hannover, 24.10.2020) Zwischen Musical, Revue und Performance verlegt Barbora Horáková… weiter

Opern-Kritik: Theater Lübeck – Tolomeo

Fünf Egos auf der einsamen Insel

(Lübeck, 11.10.2020) Regisseur Anthony Pilavachi und Ausstatterin Tatjana Ivschina transzendieren… weiter

Opern-Tipps im Oktober

Weniger ist wesentlich

Opern-Tipps im Oktober – ausgewählt von unserem Opernexperten Peter Krause. weiter

Opern-Kritik: Theater Bonn – Staatstheater

Authentisch absurdes Kuriositätenkabinett

(Bonn, 13.9.2020) Wie Mauricio Kagels Anti-Oper in der Beethoven-Stadt zum… weiter

OPERN-KRITIK: Hamburgische Staatsoper – molto agitato

Bunter Abend mit Gewalt

(Hamburg, 5.9.2020) Zur Spielzeit- und Wiedereröffnung nach der Pandemiepause dirigiert… weiter

Opern-Kritik: Regeneration Festival – La Cenerentola

Oper für alle

(Florenz, 30.8.2020) Mit sensationellen jungen Rossinisängern feiert die Geburtsstadt der… weiter

Opern-Feuilleton: Kammeroper

Kleine Oper, ganz groß

Die Materialschlacht des Musiktheaters bei Verdi, Wagner und Co. war… weiter

Opern-Kritik: Salzburger Festspiele – Elektra

Schreiendes Mitleid

(Hamburg/Salzburg, 1.8.2020) Wie lief die Eröffnung der Salzburger Festspiele? Eine… weiter