Bis ins letzte Detail ausformuliert

Frank Armbruster

Artikel

Rezension Alina Ibragimova & Cédric Tiberghien – Brahms

Bis ins letzte Detail ausformuliert

Keine andere Aufnahme erreicht die emotionale Dringlichkeit, mit der sich… weiter

Rezension Maria & Nathalia Milstein – Ravel Voyageur

Facettenreicher Ravel

Mit einem untrüglichen Gespür für atmosphärische Schattierungen loten Maria und… weiter

Porträt Arcis Saxophon Quartett

Fast wie ein Streichquartett – nur ohne Streicher

Das Arcis Saxophon Quartett überzeugt mit Innovation und klanglicher Frische. weiter

Rezension AKAMUS – Händel: Concerti grossi op. 6

Distanzierter Eindruck

Bei der Akademie für Alte Musik Berlin gibt es wenig… weiter

Rezension Evgeni Koroliov – Brahms: Intermezzi

Stiller Tastenlöwe

Geistige Durchdringung und Imaginationskraft: Evgeni Koroliov beweist seine Klasse mit… weiter

Rezension Zwischen Nostalgie und Revolution

Perfekte Symbiose

Benedict Kloeckner trifft, in perfekter Symbiose mit der Pianistin Danae… weiter

Rezension Shanghai Symphony Orchestra & Long Yu

Höchst interessant

Austausch zwischen den Kulturen: Das Shanghai Symphony Orchestra braucht den… weiter

Rezension Valentin Radutiu – Cello Concertos

Originell und souverän

Was technische wie gestalterische Souveränität anbelangt, braucht Valentin Radutiu keinen… weiter

Blind gehört Cornelius Meister

„Das ist sehr schön, warum hört man das nie?“

Der Dirigent Cornelius Meister hört und kommentiert CDs von Kollegen,… weiter

Rezension Trio Wanderer – Rachmaninow: Klaviertrios

Seelischer Ausnahmezustand

Das Trio Wanderer bringt die emotionalen Wechselbäder dieser Musik mit… weiter

Rezension Sir András Schiff – Schubert

Unerhörte Klangwelten

Schuberts intime Klaviermusik erscheint in Sir András Schiffs sensibler wie… weiter

Rezension Markus Maskuniitty & Sakari Oramo

Nicht nur für Hornfans

Von einem Meister wie Markus Maskuniitty gespielt, besticht das Horn… weiter

Rezension Kristian Bezuidenhout – Mendelssohn

Euphorischer Aufbruchston

Schwungvoller, inniger und technisch versierter als Kristian Bezuidenhout kann man… weiter

Rezension Renaud Capuçon & David Fray – Bach

Tiefe Einblicke

Renaud Capuçons und David Frays Album zeichnet die substanzielle Auseinandersetzung… weiter

Rezension Augustin Hadelich – Brahms & Ligeti

Auf der Rasierklinge

In den USA ist Augustin Hadelich längst ein Star und… weiter

Rezension Asya Fateyeva – Carneval

Saxofonvielfalt

Die Vielfalt an Klangfarben, die Asya Fateyeva ihren verschiedenen Saxofonen… weiter

Rezension Chiaroscuro Quartet – Schubert

Existenzielles

Beim Chiaroscuro Quartet, das das Spielen auf Darmsaiten perfektioniert hat,… weiter

Rezension Cédric Tiberghien – Beethoven

Aufbruchsgeist

Cédric Tiberghien wie der Dirigent Enrique Mazzola begreifen Ludwig van… weiter

Rezension Nemanja Radulović – Baïka

Reise ins Märchenland

„Baïka“ – Märchen heißt Nemanja Radulovićs neue CD, was sich… weiter

Rezension Peter Gregson – Bachs Cellosuiten recomposed

Dem Zeitgeist entsprechend

Für Bach-Puristen ist diese Aufnahme nichts. Dem Zeitgeist dürften die… weiter