Roland H. Dippel

Artikel

Opern-Kritik: Semperoper Dresden – Nabucco

Babylons König im Schatten

(Dresden, 5.6.2019) Domingo-Panne im sonst einhelligen „Nabucco“-Glück an der Semperoper. weiter

Opern-Kritik: Gärtnerplatztheater München – Der junge Lord

Vorkommnisse von anno dazumal?

(München, 23.5.2019) Hans Werner Henzes Oper „Der junge Lord“ erntete… weiter

Rezension Jerusalem Quartet – The Yiddish Cabaret

Lebenslust und Galgenhumor

Das Jerusalem Quartet fegt auf seinem Album „The Yiddish Cabaret“… weiter

Händel-Festspiele 2019

Der widerspenstigen Sängerin den Teufel mit dem Beelzebub austreiben

Die Händel-Festspiele lassen Frauenbilder der Barockzeit im Umfeld gegenwärtiger „Gender… weiter

Rezension Sandrine Piau – Si j'ai aimé

Schillernd und erotisierend

Diese Mélodies sind fast noch schöner als groß dimensionierte französische… weiter

Themenschwerpunkt: Clara Schumann

Immer wieder Clara

Der 200. Geburtstag von Clara Schumann animiert zu einer Neubewertung… weiter

Rezension Elīna Garanča – Sol y Vida

Ab in den Süden

Die lettische Mezzosopranistin Elina Garanča besingt ihre Leidenschaft für die… weiter

Opern-Kritik: Komische Oper Berlin – M – Eine Stadt sucht einen Mörder

Eines Mörders Selbstsuche

(Berlin, 5.5.2019) Hausherr Barrie Kosky und Feuilleton-Liebling Moritz Eggert veropern… weiter

Rezension amarcord & HK Gruber – Kurt Weill

Präzisionsfeuerwerk 2.0

Das Leipziger Herrenquintett amarcord ist in den besten Jahren, sodass… weiter

Premiere: „The Rake's Progress“ in Neustrelitz

Der den Reichtum suchte und den Wahnsinn fand

In Strawinskys „The Rake’s Progress“ führt die Faulheit zu teuflischen… weiter

Rezension Thomas Albertus Irnberger – Elgar

Spannende Kombination

Trotz der unbestreitbar hohen Kompetenzen aller Musiker hält die Aufnahme… weiter

OPERN-KRITIK: Staatsoper Unter den Linden Berlin – DIE VERLOBUNG IM KLOSTER

Therapie zwecklos

(Berlin, 13.04.2019) Prokofjews Oper buffa made in Russia „Die Verlobung… weiter

Rezension Thomas Søndergård – Ein Heldenleben

Zahmer Egoismus

Richard Strauss' spätromantischer Sturm und Drang gerät unter dem Dirigat… weiter

Thüringer Bachwochen 2019

Lebendige Geschichte

Die Thüringer Bachwochen befassen sich mit dem Bauhaus-Jubiläum, und doch… weiter

OPERN-KRITIK: OPER FRANKFURT – DER FERNE KLANG

Betörung statt Verstörung

(Frankfurt, 31.3.2019) GMD Sebastian Weigle und Regisseur Damiano Michieletto setzen… weiter

Rezension Philippe Jaroussky – Ombra mai fu

Betörende Szenen

Philippe Jarousskys Höhenspektrum ist von einer androgynen Geschmeidigkeit, die auf… weiter

Rezension Nuria Rial – Muera Cupido

Transparenz des Klanges

Nuria Rial stellt eine für mitteleuropäische Ohren aufregende Reihe aus… weiter

Opern-Kritik Theater Altenburg-Gera – Die Passagierin

Grausame Erinnerungen

(Gera, 10.03.2019) Mieczysław Weinbergs Oper „Die Passagierin“ bildet den Höhepunkt… weiter

Opern-Kritik: Oper Frankfurt – Dalibor

Held ohne Musik

(Frankfurt am Main, 24.2.2019) Regisseurin Florentine Klepper blockiert die Synapsen… weiter

Porträt Christoph Altstaedt

Nicht nur den Nachwuchs fordert er zu Höchstleistungen heraus

Der studierte Mediziner Christoph Altstaedt fördert als Dirigent immer wieder… weiter