Roland H. Dippel

Artikel

Rezension Hera Hyesang Park – I am Hera

Schöner Schein

Mit dem Album „I am Hera“ präsentiert die Sopranistin Hera… weiter

Rezension Giancarlo Guerrero – Adams: My Father Knew Charles Ives

Sehnsucht nach Harmonie

Das Nashville Symphony erweist sich bei Werken von John Adams… weiter

Rezension Valer Sabadus – Arias

Goldton-Schmied

Counter Tenor Valer Sabadus und das Basler Kammerorchester bringen Arien… weiter

Rezension Vanessa Benelli Mosell – Casta Diva

Enthusiastisch

Mit Präzision und Akkuratesse widmet sich Pianistin Vanessa Benelli Mosell… weiter

Porträt Samuel Hasselhorn

Ohne Zukunftsängste

Auch in diesen ungewissen Zeiten lässt sich der dreißigjährige Bariton… weiter

Rezension Helmut Fuchs – 150 Jahre Oskar Böhme

Weiche Tonkultur

Mit der Einspielung seiner Kammermusik für Trompete – darunter sechs… weiter

Rezension Ludovic Tézier – Verdi

Samtweiches Testosteron

Vom späten Belcanto bis zum Verismo: Mit seinem dunklen und… weiter

Opern-Kritik: Theater Osnabrück – Trouble in Tahiti

Der Lack ist ab!

(Osnabrück, 20.2.2021) Der Stream als theatrales Vergnügen: Guillermo Amayas lebenswahre… weiter

Rezension Alessandro Quarta – Melani: L'Empio Punito

Mediterrane Spiel- und Spaßkultur

Ein Mix aus Herzschmerzen, dionysischen Höllenvisionen und Seufzern herber Schönheiten… weiter

Rezension Sinfonietta Cracovia – Penderecki's Sinfonietta(s)

Intimes Memorandum

Die Sinfonietta Cracovia pflegte mit dem im März 2020 verstorbenen… weiter

Rezension Luciano Acocella – Meyerbeer: Romilda e Costanza

Eindrucksvolle Besetzung

Eine tolle Entdeckung: Giacomo Meyerbeers provenzalisches Abenteuer sorgt mit großen… weiter

Porträt Lea Desandre

Den Spaß nicht vergessen

Lea Desandre hat als freischaffende Mezzosopranistin das Risiko gewählt –… weiter

Rezension Lawrence Brownlee & Michael Spyres – Amici e Rivali

Stratosphärisches Expertenniveau

Als „Freunde und Rivalen“ sorgen die Spitzentenöre Lawrence Brownlee und… weiter

Rezension Ildikó Szabó – Heritage

Warme künstlerische Freude

Die Cellistin Ildikó Szabó interpretiert mit außerordentlichem Können die hochvirtuosen… weiter

Rezension GrauSchumacher Piano Duo – Remix

Faszinierende Transkriptionen

Neben Brahms' Sonate für zwei Klaviere lässt das GrauSchumacher Piano… weiter

Rezension Cecilia Bartoli – Queen of Baroque

Musikalischer Vulkanismus

Cecilia Bartoli ist und bleibt die „Queen of Baroque“. Von… weiter

Rezension Kent Nagano – Ginastera, Bernstein, Moussa

Mit kristalliner Bravour

Durchpulst von spannenden Narrativen wechseln bei Kent Nagano hier packende… weiter

Rezension Marek Janowski – Puccini: Il tabarro

Der Impressionist Puccini

Puccinis Kurzdrama über einen Eifersuchtsmord auf einem Schleppkahn wird bei… weiter

Opern-Kritik: Staatsoper Unter den Linden – Lohengrin

Er ist der Schwan!

(Berlin, 13.12.2020) Noch eine Premiere ohne Publikum im Saal: Calixto… weiter

Rezension György Vashegyi – Boismortier

Farbenreich verdichtete Musik

Der führende Spezialist für vergessene französische Opern des 18. Jahrhunderts… weiter