Roland H. Dippel

Artikel

Rezension Johannes Moser – Mendelssohn

Wesensverwandtschaft

Vorbildlich mischen Cellist Johannes Moser und Pianist Alasdair Beatson virtuose… weiter

Rezension Keri-Lynn Wilson – Rossini: Sigismondo

Runder Schönklang

An weichem Wohlklang übertrifft Dirigentin Keri-Lynn Wilson mit dieser Aufnahmen… weiter

Rezension Ildar Abdrazakov – Verdi

Allseitige Inspiration

Yannick Nézet-Séguin treibt Ildar Abdrazakov zu einer Selbstprüfung, in der… weiter

Opern-Kritik: Salzburger Festspiele – Œdipe

Farbige Last des Lebens

(Salzburg, 11.8.2019) Ingo Metzmacher und Achim Freyer machen Enescus intensive… weiter

Oper-Kritik: Salzburger Festspiele – Idomeneo

Rettet die Welt!

(Salzburg, 2.8.2019) Peter Sellars naiver Regie-Appell zur Solidarität aller Völker… weiter

Opern-Kritik: Salzburger Festspiele – Médée

Amoklauf im Salzkammergut

(Salzburg, 30.07.2019) Regisseur Simon Stone überzeugt bei den Salzburger Festspielen… weiter

Rezension Duo Praxedis – Carl Rütti

Bodenlastige Schwere

Das Duo Praxedis beherrscht das Schwelgen in wohligen Klängen meisterhaft,… weiter

Opern-Kritik: Nationaltheater Prag – Dalibor

Dekorative Vermeidungsstrategien

(Prag, 27.6.2019) Dirigent Jaroslav Kyzlink und die beiden Sänger der… weiter

Rezension Michael Fabiano – Verdi & Donizetti

Zärtlichkeit und Aufbegehren

Zärtlichkeit, Trotz und Aufbegehren durchmisst Michael Fabiano in durchgängig auf… weiter

Rezension baroque gender stories

Geschlechtertausch

Gemeinsam mit der Lautten Compagney Berlin sprengen Mezzosopranistin Vivica Genaux… weiter

Rezension Josep Pons – Granados: Goyescas

Vollblütige Wiedergabe

Diese Einspielung vereint eine brillante Leistung, deren glänzende Geradlinigkeit ideal… weiter

Opern-Kritik: Semperoper Dresden – Nabucco

Babylons König im Schatten

(Dresden, 5.6.2019) Domingo-Panne im sonst einhelligen „Nabucco“-Glück an der Semperoper. weiter

Opern-Kritik: Gärtnerplatztheater München – Der junge Lord

Vorkommnisse von anno dazumal?

(München, 23.5.2019) Hans Werner Henzes Oper „Der junge Lord“ erntete… weiter

Rezension Jerusalem Quartet – The Yiddish Cabaret

Lebenslust und Galgenhumor

Das Jerusalem Quartet fegt auf seinem Album „The Yiddish Cabaret“… weiter

Händel-Festspiele 2019

Der widerspenstigen Sängerin den Teufel mit dem Beelzebub austreiben

Die Händel-Festspiele lassen Frauenbilder der Barockzeit im Umfeld gegenwärtiger „Gender… weiter

Rezension Sandrine Piau – Si j'ai aimé

Schillernd und erotisierend

Diese Mélodies sind fast noch schöner als groß dimensionierte französische… weiter

Themenschwerpunkt: Clara Schumann

Immer wieder Clara

Der 200. Geburtstag von Clara Schumann animiert zu einer Neubewertung… weiter

Rezension Elīna Garanča – Sol y Vida

Ab in den Süden

Die lettische Mezzosopranistin Elina Garanča besingt ihre Leidenschaft für die… weiter

Opern-Kritik: Komische Oper Berlin – M – Eine Stadt sucht einen Mörder

Eines Mörders Selbstsuche

(Berlin, 5.5.2019) Hausherr Barrie Kosky und Feuilleton-Liebling Moritz Eggert veropern… weiter

Rezension amarcord & HK Gruber – Kurt Weill

Präzisionsfeuerwerk 2.0

Das Leipziger Herrenquintett amarcord ist in den besten Jahren, sodass… weiter