FESTIVALGUIDE - TonLagen 2016

Genreübergreifend

Das Festival sucht die Verbindungen der zeitgenössischen Musik mit anderen Künsten, wie Theater, Tanz und Neue Medien

Zehn Tage im Zeichen der zeitgenössischen Musik: In Dresden suchen Komponisten und Künstler Bezüge zu anderen Epochen, Musikrichtungen und Kunstformen.

Die Festivaldaten im Überblick:

Zeitraum: 19.–29.10.2016

Künstler: Kristjan Järvi, MDR Sinfonieorchester, Flimmerskotom & Quiet Ensemble, Andromeda Mega Express Orchestra, Lusobilo Band u. a.

Ort: Dresden

 

Welche Festival es noch zu entdecken gibt, stellen wir Ihnen in unserem Festivalguide vor.

Auch interessant

Ensemblefestival für aktuelle Musik 2020

Digitales Debüt

Das neue Leipziger Ensemblefestival für aktuelle Musik geht vom 19. bis 22. November mit einem umfangreichen Streaming-Angebot in seine erste Runde. weiter

Heidelberg Music Conference 2020

Warum Kultur wichtig ist

Die Heidelberg Music Conference tagte zum ersten Mal im digitalen Raum und hat sich auf die Suche nach der Relevanz von Musik und Kultur gemacht. weiter

Livestream Internationale Tage Jüdischer Musik 2020

Sternstunden jüdischer Musik

Die Internationalen Tage Jüdischer Musik streamen vom 16. bis 22. November alle Konzerte live und feiern eine lebendige jüdische Kultur in Deutschland. weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *