Julian Rachlin

Donnerstag, 30.09.2021 18:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Julian Rachlin, Konzerthausorchester Berlin, Juraj Valčuha

Mendelssohn: Violinkonzert e-Moll op. 64, Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Freitag, 01.10.2021 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Julian Rachlin, Konzerthausorchester Berlin, Juraj Valčuha

Mendelssohn: Violinkonzert e-Moll op. 64, Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Samstag, 02.10.2021 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Julian Rachlin, Konzerthausorchester Berlin, Juraj Valčuha

Mendelssohn: Violinkonzert e-Moll op. 64, Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

  • Anzeige
  • Sonntag, 14.11.2021 15:30 Uhr Prinzregententheater München

    Münchner Symphoniker, Julian Rachlin

    Mendelssohn: Violinkonzert e-Moll op. 64, Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

    Sonntag, 28.11.2021 19:30 Uhr Isarphilharmonie München

    Mona Asuka, Münchner Symphoniker, Julian Rachlin

    Beethoven: Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92, Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73

    Mittwoch, 26.01.2022 20:00 Uhr Prinzregententheater München

    Münchner Symphoniker, Julian Rachlin

    Werke von Tschaikowsky, Kreisler, J. Strauss, Glinka, Josef Strauss & Godowsky

    Porträt Julian Rachlin

    Der Geiger der aus der Tiefe des Stadions kam

    Der grüne Rasen war sein großer Traum - doch dann entschied sich Julian Rachlin für eine Karriere mit der Violine weiter