© Senne Van Der Ven

Feierte früh Erfolge mit William Christie und Les Arts Florissants: Reinoud Van Mechelen

Reinoud Van Mechelen

Opern-Kritik: Staatsoper Unter den Linden Berlin – Médée

Ausdrucksvolle Klänge treffen fahrlässige Oberflächenreize

(Berlin/Hamburg, 19./21.11.2023) Die Neuinszenierung von Marc-Antoine Charpentiers „Médée“ an der Staatsoper Unter den Linden lohnt sich wegen der musikalischen Umsetzung. Das Bühnengeschehen, das Stararchitekt Frank Gehry und Regisseur Peter Sellars verantworten, erweist sich dagegen als belanglos und wenig reflektiert. Beim Gastspiel in der Elbphilharmonie kommen indes die musikalischen Stärken vollends… weiter

Porträt Reinoud Van Mechelen

Musik statt Politik

Als junger Erwachsener stand Reinoud Van Mechelen vor dem beruflichen Scheideweg. Die Entscheidung des Sängers war goldrichtig, wie man hört. weiter

Klangvokal Dortmund: Reinoud Van Mechelen

Der gut bekannte Unbekannte

Reinoud Van Mechelen entfaltet den Klangkosmos Rameaus im Reinoldihaus Dortmund. weiter