© Vincent Stefan

Sebastian Tewinkel

Sebastian Tewinkel

1971 geboren und im westfälischen Unna aufgewachsen, studierte Sebastian Tewinkel zunächst Schulmusik in Hannover und wechselte anschließend für ein Dirigierstudium an die Stuttgarter Musikhochschule zu Thomas Unger. Nachdem er im Jahr 2000 den ersten Preis beim Internationalen Dirigierwettbewerb der Lissaboner Fundação Oriente und im Jahr darauf den Bad Homburger Dirigentenpreis gewann, arbeitete er im In- und Ausland mit zahlreichen renommierten Orchestern zusammen, darunter mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, den Bamberger Symphonikern und den Münchner Philharmonikern. Von 2002 bis 2013 war er Chefdirigent des Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim, parallel dazu von 2009 bis 2015 in derselben Position bei der Kammerphilharmonie Graubünden. Seit der Spielzeit 2015/16 ist Tewinkel Generalmusikdirektor und Chefdirigent der Neubrandenburger Philharmonie, zudem ab September 2019 Künstlerischer Leiter des Bayerischen Kammerorchesters Bad Brückenau.

Donnerstag, 21.11.2019 19:30 Uhr Musikhochschule Trossingen

Quinn Parker, Hochschulorchester Trossingen, Sebastian Tewinkel

Widmann: Con Brio, Tomasi: Posaunenkonzert, Mendelssohn: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“

Sonntag, 24.11.2019 18:00 Uhr Stadthalle Sigmaringen

Quinn Parker, Hochschulorchester Trossingen, Sebastian Tewinkel

Widmann: Con Brio, Tomasi: Posaunenkonzert, Mendelssohn: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“

Donnerstag, 05.12.2019 19:30 Uhr Konzertkirche Neubrandenburg

Danjulo Ishizaka, Neubrandenburger Philharmonie, Sebastian Tewinkel

Widmann: Con brio, Schostakowitsch: Cellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107, Haydn: Sinfonie G-Dur Nr. 94 „Mit dem Paukenschlag“

Freitag, 06.12.2019 19:30 Uhr Ernst-Barlach-Theater Güstrow

Danjulo Ishizaka, Neubrandenburger Philharmonie, Sebastian Tewinkel

Widmann: Con brio, Schostakowitsch: Cellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107, Haydn: Sinfonie G-Dur Nr. 94 „Mit dem Paukenschlag“

Sonntag, 08.12.2019 18:00 Uhr Landestheater Neustrelitz

Danjulo Ishizaka, Neubrandenburger Philharmonie, Sebastian Tewinkel

Widmann: Con brio, Schostakowitsch: Cellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107, Haydn: Sinfonie G-Dur Nr. 94 „Mit dem Paukenschlag“

Montag, 30.12.2019 20:00 Uhr Tenne Fleesensee

Viva España!

Konzert zum Jahreswechsel
Dienstag, 31.12.2019 17:00 Uhr Konzertkirche Neubrandenburg

Silvesterkonzert

Deutsche Tanzkompanie, Neubrandenburger Philharmonie, Sebastian Tewinkel (Leitung)

Mittwoch, 01.01.2020 17:00 Uhr Konzertkirche Neubrandenburg

Viva España!

Konzert zum Jahreswechsel
Samstag, 04.01.2020 16:00 Uhr Bürgersaal Waren/Müritz

Viva España!

Konzert zum Jahreswechsel
Samstag, 25.01.2020 19:30 Uhr Landestheater Neustrelitz

Puccini: Il trittico (Premiere)

Sebastian Tewinkel (Leitung), Sven Müller (Regie)

Porträt Sebastian Tewinkel

Das gemeinsame Musizieren steht an erster Stelle

Sebastian Tewinkel ist neuer Chef des Bayerischen Kammerorchesters. weiter