© Irène Zandel

Tianwa Yang

Tianwa Yang

Sonntag, 03.03.2024 19:00 Uhr Schloss Reinbek

Tianwa Yang, Haiou Zhang

Beethoven: Violinsonate Nr. 9 A-Dur op. 47 „Kreutzer“, Ma Sicong: Song of Nostalgia u. a.

Freitag, 08.03.2024 20:00 Uhr Kupferhaus Planegg

Tianwa Yang, Haiou Zhang

Beethoven: Violinsonate Nr. 9 op. 47 „Kreutzersonate“, Ma Sicong: Song of Nostalgia u. a.

Samstag, 09.03.2024 20:00 Uhr Stadtsaal Fürstenfeldbruck

Tianwa Yang, Haiou Zhang

Beethoven: Violinsonate Nr. 9 op. 47 „Kreutzersonate“, Ma Sicong: Song of Nostalgia u. a.

Donnerstag, 04.04.2024 19:30 Uhr Stadthalle Osterode

Tianwa Yang, Göttinger Symphonie Orchester, Nicholas Milton

Beethoven: Egmont-Ouvertüre, Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35, Mendelssohn: Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 „Schottische“

Freitag, 05.04.2024 19:45 Uhr Stadthalle Göttingen

Tianwa Yang, Göttinger Symphonie Orchester, Nicholas Milton

Beethoven: Egmont-Ouvertüre, Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35, Mendelssohn: Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 „Schottische“

Samstag, 06.04.2024 19:30 Uhr PS.Speicher Einbeck

Tianwa Yang, Göttinger Symphonie Orchester, Nicholas Milton

Beethoven: Egmont-Ouvertüre, Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35, Mendelssohn: Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 „Schottische“

Sonntag, 05.05.2024 11:00 Uhr Staatstheater Darmstadt

Tianwa Yang, Staatsorchester Darmstadt, Katharina Wincor

Tabakova: Timber & Steel & Perpetuum mobile, Korngold: Violinkonzert D-Dur op. 35, Dvořák: Sinfonie Nr. 8 G-Dur „Englische“

Montag, 06.05.2024 20:00 Uhr Staatstheater Darmstadt

Tianwa Yang, Staatsorchester Darmstadt, Katharina Wincor

Tabakova: Timber & Steel & Perpetuum mobile, Korngold: Violinkonzert D-Dur op. 35, Dvořák: Sinfonie Nr. 8 G-Dur „Englische“

Dienstag, 28.05.2024 20:00 Uhr CCP Ulm

Tianwa Yang, Philharmonisches Orchester der Stadt Ulm

Haydn: Ouvertüre zu „Il mondo della luna“, Schostakowitsch: Violinkonzert Nr. 1 a-Moll op. 77, Connesson: Trilogie cosmique

CD-Rezension Lalo: Symphonie espagnole mit Tianwa Yang

Läufe fast wie Raketen

Mit großer interpretatorischer Reife hält Tianwa Yang Lalos „Symphonie espagnole“ geradezu doppelbödig im Gleichgewicht weiter

CD-Rezension Tianwa Yang

Schlank und unaffektiert

Die Violinistin Tianwa Yang überzeugt mit einer nachromantischen Ersteinspielung des Komponisten Castelnuovo-Tedesco weiter