Werner Ehrhardt

Samstag, 14.12.2019 19:30 Uhr Stadttheater Fürth

Dorothee Oberlinger, l’arte del mondo, Werner Ehrhardt

Werke von Finger, Händel, Sammartini u. a.

Sonntag, 26.01.2020 16:30 Uhr Tonhalle Düsseldorf
Freitag, 14.02.2020 19:30 Uhr Erholungshaus Leverkusen

Ödön Rácz, l’arte del mondo, Werner Ehrhardt

ur „bey Gelegenheit der Höchsten Vermählung“, Bottesini: Kontrabasskonzert Nr. 2 h-Moll, Paganini: Moses-Fantasie, Mozart: Sinfonie Nr. 33 B-Dur KV 319

Samstag, 15.02.2020 20:00 Uhr Bagno Konzertgalerie Steinfurt

Ödön Rácz, l’arte del mondo, Werner Ehrhardt

Bottesini: Kontrabasskonzert Nr. 2 h-Moll, Schmittbaur: Sinfonie D-Dur, Paganini: Moses-Fantasie, Mozart: Sinfonie Nr. 33 B-Dur KV 319

Samstag, 04.04.2020 20:00 Uhr Stadttheater Fürth

Matthäus-Passion 2727

Tamir Ginz (Choreografie), Kamea Dance Company Israel, Kantorei Barmen-Gemarke, l’arte del mondo, Werner Ehrhardt (Leitung)

Dienstag, 07.04.2020 20:00 Uhr Stadthalle am Schloss Aschaffenburg

Matthäus-Passion 2727

Tamir Ginz (Choreografie), Kamea Dance Company Israel, Kantorei Barmen-Gemarke, l’arte del mondo, Werner Ehrhardt (Leitung)

Freitag, 10.04.2020 19:30 Uhr Meininger Staatstheater

Matthaus Passion 2727

Thüringer Bachwochen
Mittwoch, 22.04.2020 20:00 Uhr Philharmonie Mercatorhalle Duisburg

Anna Harvey, Patrick Grahl, Johannes Kammler, Wolf Matthias Friedrich, Anna-Victoria …

Kraus: Schauspielmusik zu „Amphitryon“ (Auszüge), Haydn: Orgelkonzert Nr. 1 C-Dur Hob. XVIII:1, Mendelssohn: Die erste Walpurgisnacht op. 60

Donnerstag, 23.04.2020 20:00 Uhr Philharmonie Mercatorhalle Duisburg

Anna Harvey, Patrick Grahl, Johannes Kammler, Wolf Matthias Friedrich, Anna-Victoria …

Kraus: Schauspielmusik zu „Amphitryon“ (Auszüge), Haydn: Orgelkonzert Nr. 1 C-Dur Hob. XVIII:1, Mendelssohn: Die erste Walpurgisnacht op. 60

Mittwoch, 13.05.2020 19:30 Uhr Theater und Konzerthaus Solingen

Mozart: Die Entführung aus dem Serail

Werner Ehrhardt (Leitung), Igor Folwill (Regie)

CD-Rezension Werner Ehrhardt

Mit Zunder

Werner Ehrhardt und l`arte del mondo entdecken den Sinfoniker Johann Franz Xaver Sterkel weiter

CD-Rezension Werner Ehrhardt

Grandios wie Händel, subtil wie Mozart

Kostbares Geschenk zum 300. Geburtstag – und Korrektur landläufiger Vorurteile über den frühen Gluck weiter