Werner Ehrhardt

Donnerstag, 04.06.2020 19:00 Uhr Residenzschloss Ludwigsburg
Samstag, 13.06.2020 21:30 Uhr Schloss Sanssouci Potsdam

Orfeo 2.0 – eine BaRock-Oper

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci
Sonntag, 21.06.2020 18:00 Uhr Konzert Theater Coesfeld

Francesca Lombardi Mazzulli, l’arte del mondo, Werner Ehrhardt

Händel: Concerto grosso D-Dur op. 6 Nr. 5 „Piangerò la sorte mia“, Da tempeste aus „Giulio Cesare‟, Ballettmusik aus „Radamisto, Ah! mio cor, schernito sei aus „Alcina“ & Endless pleasure aus „Semele“, Sartorio: Quando voglio aus „Giulio Cesare“, Scarlatti: Se il mio dolor t‘offende aus „Griselda“, Dall‘ Abaco: Concerto a quattro D-Dur op. 5/6, Vivaldi: „Per noi soave“ aus „Giustino“, Se garrisce la rondinella aus „Orlando finto pazzo“ & La speranza verdeggiando

Samstag, 27.06.2020 18:00 Uhr Stadtkirche St. Maria und St. Nikolaus Sternberg
Sonntag, 28.06.2020 18:00 Uhr Heiligen-Geist-Kirche Wismar

Eine Reise nach Litauen

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
Samstag, 10.10.2020 14:30 Uhr Goethe-Theater Bad Lauchstädt
Sonntag, 11.10.2020 14:30 Uhr Goethe-Theater Bad Lauchstädt
Dienstag, 13.10.2020 19:00 Uhr Goethe-Theater Bad Lauchstädt
CD-Rezension Werner Ehrhardt

Mit Zunder

Werner Ehrhardt und l`arte del mondo entdecken den Sinfoniker Johann Franz Xaver Sterkel weiter

CD-Rezension Werner Ehrhardt

Grandios wie Händel, subtil wie Mozart

Kostbares Geschenk zum 300. Geburtstag – und Korrektur landläufiger Vorurteile über den frühen Gluck weiter