International Telekom Beethoven Competition 2019

Kräftemessen in Bonn

Die International Telekom Beethoven Competition im Livestream.

© Dan Hannen

International Telekom Beethoven Competition

International Telekom Beethoven Competition

Kurz vor dem Start des Beethoven-Jahres 2020 steht in Bonn die alle zwei Jahre stattfindende International Telekom Beethoven Competition auf dem Veranstaltungskalender. Bereits zum achten Mal lädt der Wettbewerb junge Pianisten in die Geburtsstadt Beethovens und bietet ihnen die Möglichkeit, ihr künstlerisches Talent einer Fachjury zu präsentieren.

Die in vier Runden aufgebaute Competition rückt dabei zum einen das Werk Beethovens in all seinen Schaffensphasen in den Fokus, zum anderen möchte der Wettbewerb die Einwohner Bonns mit den Teilnehmern in Kontakt bringen. Vor Ort sind alle Pianisten bei Gastfamilien untergebracht, um das Leben in der Beethovenstadt hautnah miterleben zu können. Zudem sind die Bonner Zuhörer selbst in Form eines Publikumspreises am Wettbewerbsgeschehen beteiligt.

Im Livestream: International Telekom Beethoven Competition

Für alle, die beim Wettbewerb nicht im vor Ort sein können, wird die gesamte Competition im Live-Stream übertragen. Auch hier bietet sich den Zuschauern die Möglichkeit, im Rahmen eines zweiten Publikumspreises mit abzustimmen.

concerti-Tipp:

International Telekom Beethoven Competition
6.-14.12.2019
Bonn
Livestream

Auch interessant

Die BTHVN Woche in Bonn

Der ganze Beethoven

Bei der BTHVN Woche 2020 wird das gesamte kammermusikalische Schaffen des Komponisten erklingen. weiter

OPERN-KRITIK: THEATER BONN – FIDELIO

Kommando Beethoven

(Bonn, 1.1.2020) Spektakulärer politischer Startschuss für das Beethovenjahr mit Volker Löschs Sicht auf die einzige Oper des Jubilars. weiter

Jubiläumsjahr zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

concerti-Tagebuch BTHVN 2020: Auftakt zum Beethoven-Jubiläumsjahr

In Bonn startete am 16. Dezember das Jubiläumsjahr zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Die concerti-Redaktion berichtete für Sie live aus der Bundesstadt. weiter

Kommentare sind geschlossen.