Leidensgeschichte Jesu Christi

Rezension La Stagione Armonica – Responsorien

Leidensgeschichte Jesu Christi

La Stagione Armonica und Sergio Balestracci interpretieren Scarlatti lupenrein, mit großer Klarheit und Gespür für musikalische Linien.

Für die Karwoche hat Alessandro Scarlatti mehrere Responsorien (Wechselgesänge) komponiert – zumindest werden sie ihm zugeschrieben – die in ihrem musikalischen Reichtum und ihrer emotionalen Ausdruckskraft die Leidensgeschichte Jesu Christi packend nachvollziehen lassen. Vor zwei Jahren erschien bereits eine CD mit La Stagione Armonica und Sergio Balestracci, die den Karsamstag in den Blick nahm. Nun folgt eine weitere Aufnahme mit dem Fokus auf Karfreitag. Wieder singt das Ensemble lupenrein, mit großer Klarheit und Gespür für musikalische Linien. So gewinnt die Musik, ohne viel Zutun und dank einer gezielt eingesetzten Schlankheit, die alle falschen Effekte meidet, eine hohe Expressivität, die gleichzeitig mit Innigkeit einhergeht. Ein Paradox? Wer diese Aufnahme hört, wird erkennen, dass beides zusammengeht. Ergänzt wird das Album um zwei Motetten und einige Orgelwerke.

A. Scarlatti: Responsorien für Karfreitag
Ad Dominum cum tribularer, Domine in auxilium meum & Exaltabo te Domine

La Stagione Armonica, Sergio Balestracci (Leitung)
deutsche harmonia mundi

Kommentare sind geschlossen.