Christian Lahneck

Artikel

Rezension Fazıl Say – Beethoven: Klaviersonaten

Unerwartete Akzente

Bei Fazıl Says spannender Interpretation der Beethoven-Sonaten hört man weit… weiter

Rezension ATOS Trio – Beethoven: Klaviertrios Vol. 1 & 2

Empfindsamer Beethoven

Das ATOS Trio präsentiert keinen überrumpelnd-überwältigenden Beethoven, sondern eher einen… weiter

Rezension Tyler Hay – Kalkbrenner: 25 Grandes Études

Stellenweise statisch

Das Füllhorn an Farben, das in dieser Sammlung von Friedrich… weiter

Rezension René Jacobs – Beethoven: Leonore

Sturm und Drang

René Jacobs und das Freiburger Barockorchester präsentieren ein dezidiertes Plädoyer… weiter

Rezension Gautier Capuçon & Yuja Wang

Elegantes Duo

Gemeinsam mit dem Cellisten Gautier Capuçon hat Pianistin Yuja Wang… weiter

Rezension Olga Scheps & Kuss Quartett – Weinberg

Spukhaft

Zwar braucht diese Aufnahme einige Zeit, bis sie in Schwung… weiter

Rezension Javier Perianes – Ravel: Jeux de Miroirs

Meister der kleinen Gesten

Sowohl Javier Perianes als auch das Orchestre de Paris verfolgen… weiter

Rezension Nelson Freire – Encores

Bunt und bescheiden

Musikalisch präsentiert sich Nelson Freire mit allen bekannten Vorzügen mit… weiter

Rezension Lars Vogt – Brahms: Klavierkonzert Nr. 1

Erfüllter Brahms

Lars Vogt gestaltet Brahms' erstes Klavierkonzert so souverän, dass es… weiter

Rezension Karine Deshayes – Offenbach

Mit Witz

Karine Deshayes formt die Koloraturen bei Offenbachs „Fables de la… weiter

Rezension Gerald Finley – Schubert: Schwanengesang

Lyrische Natürlichkeit

Gerald Finley singt Schubert und Brahms mit tadellos deutscher Diktion,… weiter

Rezension Arcadi Volodos – Schubert: Klaviersonate D 959

Balance von Geist und Erkenntnis

Arcadi Volodos präsentiert sich mit einer höchst ausgereiften Deutung von… weiter

Rezension Michala Petri – Bach: Flötensonaten

Stimmiger Bach

Michala Petri, Hille Perl und Mahan Esfahani formieren sich für… weiter

Rezension Beatrice Rana – Strawinsky & Ravel

Gekonntes Taumeln

Beatrice Rana entgeht der Gefahr des Abgedroschenen und legt die… weiter

Rezension Destination Rachmaninov – Arrival

Pianistischer Reichtum

Daniil Trifonov dringt tief in Rachmaninows Welten vor und übersetzt… weiter

Rezension Paavo Järvi – Messiaen

Orgelhaft orchestral

Paavo Järvi hat vier Werke von Messiaen zusammengestellt, die das… weiter

Rezension Lucas Debargue – Domenico Scarlatti

Voller Poesie

Lucas Debargue hat 52 Sonaten von Domenico Scarlatti eingespielt. Das… weiter

Rezension Alexander Melnikov – Prokofjew Vol. 2

Betörend

Prokofjew ist mehr als Rhythmus, Härte und Motorik: Wie poetisch… weiter

Rezension Jonas Kaufmann & Wiener Philharmoniker – Wien

Wien allein

Jonas Kaufmann besingt charmant die Donau-Metropole mit einem Reigen von… weiter

Rezension Markus Becker & Constantin Trinks

Innige Momente

Markus Becker und das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von… weiter