Christian Lahneck

Artikel

Rezension Thomas Dausgaard – The Brandenburg Project

Bach und seine Erben

Thomas Dausgaard und das Schwedische Kammerorchester kombinieren jedes von Bachs… weiter

Rezension Francesco Piemontesi – Bach Nostalghia

Hörbare Wahrhaftigkeit

Mit viel Bedacht und Überlegung beweist Francesco Piemontesi, dass Bach-Bearbeitungen… weiter

Rezension Benjamin Grosvenor – Werke von Liszt

Durchdacht

Der britische Pianist Benjamin Grosvenor möchte sich bei der Interpretation… weiter

Rezension Lars Vogt – Janáček: Sonate 1.X.1905

Klang-Träume

Bei seiner ersten Einspielung von Janáček-Werken gelingt es Pianist Lars… weiter

Rezension Alexei Lubimov – At Chopin's Home Piano

Ungewöhnlich fein

Alexei Lubimov spielt auf einem Klavier, das Chopin für eine… weiter

Rezension Howard Arman – Elgar: From the Bavarian Highlands

Mit viel Gespür

Für Entdeckungen ist gesorgt: Howard Arman und der Chor des… weiter

Rezension Nicholas Angelich – Prokofjew: Klavierwerke

Naturalistisch

Kleine Form mit großer Unmittelbarkeit: Nicholas Angelich verleiht den Klavierwerken… weiter

Rezension Clare Hammond – Variations

Wechselbäder

Mit klug organisierten Stimmen kombiniert die britische Pianistin Clare Hammond… weiter

Rezension René Jacobs – Beethoven: Missa Solemnis

Sphärisch

Réne Jacobs gelingt es, Beethovens „Missa Solemnis“ als eine sehr… weiter

Rezension Reinhard Goebel – Concertos

Erlebnishungrig

Reinhard Goebel lässt selten gespielte Werke von Beethoven und dessen… weiter

Rezension Brabant Ensemble – Josquin: Motetten

Zeitlosigkeit

Aus Anlass des 500. Todestags von Josquin Desprez hat das… weiter

Rezension Anna Vinnitskaya – Chopin: Balladen & Impromptus

Berührend

Auf ihrem Chopin-Album lässt Pianistin Anna Vinnitskaya die Melodien schweben,… weiter

Rezension Piotr Anderszewski – J. S. Bach: Wohltemperiertes Klavier II

Eigenwilligkeit

Piotr Anderszewskis Interpretation von Bachs „Wohltemperiertem Klavier“ besitzt ein hohes… weiter

Rezension Gustavo Dudamel – Ives: Sinfonien Nr. 1–4

Leicht oberflächlich

Gustavo Dudamel setzt bei den vier Sinfonien von Charles Ives… weiter

Rezension Jerusalem Quartet – Bartók: Streichquartette Nr. 1, 3 & 5

Tief in der Materie

Mit hörbarer Hingabe und warmer Tongebung komplettiert das Jerusalem Quartet… weiter

Rezension Martha Argerich & Theodosia Ntokou – Beethoven/Bagge: 6. Sinfonie

Auf Sicherheit bedacht

Martha Argerich und Theodosia Ntokou können mit ihrer Aufnahme von… weiter

Rezension Beth Levin – Hammerklavier live

Zwiegespalten

Beth Levin hat im Juni 2019 einen Klavierabend in Baltimore… weiter

Rezension Daniel-Ben Pienaar – Schubert

Vielfältige Höreindrücke

Daniel-Ben Pienaar dringt nicht in jene Tiefen Schubertschen Verständnisses vor… weiter

Rezension Pierre Hantaï – Händel: Cembalosuiten

Natürliche Phrasierung

Pierre Hantaï weiß genau, wie er mit Händels Musik umzugehen… weiter

Rezension Daniil Trifonov – Silver Age

Flügel mit Starkstromkabeln

Daniil Trifonov erweist sich mit Werken von Prokofjew, Skrjabin und… weiter